Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Feuerwehreinsatz: Kita in Delitzsch evakuiert
Region Delitzsch Feuerwehreinsatz: Kita in Delitzsch evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 26.02.2019
Die Feuerwehr ist vor Ort..   Quelle: Christine Jacob
Delitzsch

Alarm in Kindereinrichtung: Wegen eines Feuerwehreinsatzes musste am Dienstag die Kita Bummi im Kosebruchweg im Delitzscher Norden evakuiert werden. Der Alarm wurde ausgelöst, weil aus dem Keller Rauch drang. Der Feuerwehr gelang es dann, den Brand in einem Abstellraum zu löschen. Im Einsatz waren die Feuerwehren Delitzsch und Schenkenberg.

Wegen eines Brandes wurde die Kita „Bummi“ evakuiert. Die Feuerwehr löschte das Feuer.

Circa 70 Kinder wurden aus dem Gebäude geleitet und in der Oberschule Erasmus Schmidt untergebracht. Sie konnten dann von ihren Eltern abgeholt werden. Über mögliche Verletzte wurde nichts bekannt.

Von lvz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Bitterfelder Straße in Delitzsch sorgt eine sich entblätternde Litfaßsäulen immer wieder für Frust bei Anliegern, die in der Nähe Grundstücke besitzen. Die Betreiberfirma versucht jeweils, mit neuer Grundierung Abhilfe zu schaffen.

26.02.2019

Zur Diskussionsrunde rund um den Wallgraben hat am Montagabend die SPD Delitzsch gebeten. Einige Gäste kamen, doch der große Ansturm blieb aus. Das Forum brachte auch einige Neuigkeiten ans Licht.

26.02.2019

Sind am Heiligbrunnen im Stadtpark von Delitzsch doch Bergbauschäden wieder gut zu machen? Dieser Frage geht aktuell scheinbar der Bergbausanierer LMBV nach, immerhin sind Untersuchungen an der historischen Bausubstanz gelaufen.

26.02.2019