Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Gegen Wand gefahren und geflüchtet – Polizei sucht Zeugen
Region Delitzsch

Gegen Wand gefahren und geflüchtet – Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:18 16.10.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Löbnitz

Nach einer Fahrerflucht in Löbnitz bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich zu melden. Ereignet hat sich der Unfall bereits am vergangenen Wochenende, zwischen dem 8. Oktober, 16 Uhr, und dem 11. Oktober, 9 Uhr.

Fahrspuren blieben zurück

Wie die Polizei am gestrigen Freitag berichtete, muss irgendwann in diesem Zeitraum ein Fahrzeug an die Grundstücksmauer einer Firma in der Dübener Straße gefahren sein. Das Mauerwerk der Außenwand, ein Fallrohr und ein Fensterblech wurden beschädigt. Zudem ließen Reifenspuren auf den Unfall schließen. Wer die Beschädigung verursacht hat, ist nicht bekannt. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch, (Hallesche Straße 58, Telefon 034202/66-100) zu melden.

Von LVZ