Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Großbaustelle im Delitzscher Osten fertig
Region Delitzsch Großbaustelle im Delitzscher Osten fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 12.07.2019
Nancy Edelmann vom AZV, Oberbürgermeister Manfred Wilde, Michael Denef von den Stadtwerken und Bürgermeister Torsten Schöne (von links) kehren den letzten Split in die Fugen den Gehweges. Quelle: Wolfgang Sens
Delitzsch

Wieder freie Fahrt. Die Großbaustelle in der Straße Am Stadtwald im Delitzscher Osten ist beendet.

Über ein Jahr zog sich die Baustelle. Der Abwasserzweckverband hat in der Straße und in der Käthe-Kollwitz-Straße neue Mischwasserleitungen verlegt. Die Stadtwerke erneuerten das Stromverteilungsnetz. Die Wohnungsgesellschaft errichtete neue Stellflächen für Pkw an ihren Wohnblöcken. Die Stadt wiederum kümmerte sich um den Straßen- und Fußwegbau sowie Straßenentwässerung. Knapp 860 000 Euro wurden insgesamt investiert. Das Projekt hätte zu Ostern abgeschlossen sein sollen. Es gab allerdings Baubehinderungsanzeigen zwischen einzelnen Baufirmen und so Verzögerungen.

Delitzsch setzt auf Kombibauen

Die Stadt will auch künftig auf solche Kombimaßnahmen setzen, bei denen gleich mehrere Unternehmen an ihren Leitungen von Strom bis Abwasser Erneuerungen vornehmen, neue Straßendecken und anderes errichtet werden. Dies sei besser, als eine Straße immer wieder aufzureißen und Flickenteppiche entstehen zu lassen. So ist die Stadt auch bemüht, bei solchen Projekten die Telekom gleich mit ins Boot zu holen.

Von Christine Jacob

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von Delitzsch aus wollen sie mal die Welt erobern. Zumindest die Welt der Gartenfreunde. Drei Delitzscher starten jetzt mit ihrem Internetprojekt „Schönes Grün“ durch und zeigen, dass Gärtnern eigentlich ganz einfach ist.

12.07.2019

Wie der Markt Delitzsch einmal aussehen wird, das ist noch immer nicht abschließend geklärt. Zwar hatte man mal angedacht, die Stolperfallen an den Baumumrandungen abzuflachen – doch passiert ist bislang nichts. Und wird es vielleicht auch nicht. Warum?

12.07.2019
Delitzsch Bürgerverein kontra Landratsamt - BKD-Ruine in Delitzsch sorgt weiter für Zoff

Die Hinterlassenschaften des Biomassekraftwerks in Delitzsch erhitzen weiter die Gemüter. Dass das Landratsamt nach wie vor keine Schädlichkeit des Aschebergs attestieren will, ruft erneut den Bürgerverein Sauberes Delitzscher Land auf den Plan. Und auch die Stadtverwaltung ist nicht zufrieden mit den übergeordneten Behörden.

12.07.2019