Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Hobbyschrauber und Autoliebhaber in Krostitz
Region Delitzsch Hobbyschrauber und Autoliebhaber in Krostitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 28.07.2019
Hobbyschrauber präsentieren ihre modifizierten Karossen auf dem Hof der Ur-Krostitzer Brauerei. Quelle: Foto: Alexander Prautzsch
Krostitz

Von weit unter Nürnberg bis hoch an die Greifswalder Ostseeküste setzten sich am Sonntagmorgen Tuningfreunde in ihre geliebten Fahrzeuge auf dem Weg zum zweiten Tuningtreffen auf den Hof der Krostitzer Brauerei.

Hobbyschrauber präsentieren ihre modifizierten Karossen auf dem Hof der Ur-Krostitzer Brauerei. Quelle: Alexander Prautzsch

Vereint von der Freude am handwerklichen Gestalten und Verschönern ihrer alten und neuen Karossen freut man sich stets auf ein Wiedersehen. Zumeist werden über viele Jahre nach der Arbeit, Couch und Fernseher gegen Blaumann und Schraubenschlüssel getauscht.

Hobbyschrauber präsentieren ihre modifizierten Karossen auf dem Hof der Ur-Krostitzer Brauerei. Quelle: Alexander Prautzsch

Michael Mazet aus Oberweser (Landkreis Kassel) reiste über 285 Kilometer mit seinem Opel Corsa D-OPC. Mit 29 Jahren auf diversen Szenetreffs gehört der 46-Jährige zu den deutschlandweiten Urgesteinen, weiß auch der Bad Dübener Veranstalter Patrick Reichelt. Angefangen hat es bei Mazet 1990 mit einem Corsa A Gsi.

Hobbyschrauber präsentieren ihre modifizierten Karossen auf dem Hof der Ur-Krostitzer Brauerei. Quelle: Alexander Prautzsch

Dieser war durch die damalige Grenzöffnung noch schwer zu bekommen. Zur heutigen Sammlung gehört neben einem Golf I GTI Pirelli auch ein Opel Ascona C von 1984 – seit 22 Jahren sein Hauptprojekt. „An dem ist kein Zentimeter mehr original“, erklärt er. Vieles verchromt oder gar vergoldet.

Von Alexander Prautzsch

Zu warm, zu trocken – in der Eilenburger Region ereigneten sich am Wochenende Feld- und Waldbrände. Wo die Kameraden überall im Einsatz waren, zeigt unsere Übersicht.

28.07.2019

Die Sankt-Martin-Grundschule in Zwochau feiert Geburtstag und denkt bereits an die Zukunft. Dabei spielt auch eine mögliche Erweiterung des Angebots eine Rolle.

28.07.2019

Lange musste die Orgel in der Kletzener Kirche stumm bleiben, denn ihr Atem ist durch Holzschutzmittel vergiftet. Aber nun wird sie saniert. In den nächsten Wochen rücken die Orgelbauer an.

28.07.2019