Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Impressionen vom Mühlentag in Nordsachsen
Region Delitzsch Impressionen vom Mühlentag in Nordsachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 11.06.2019
Es ist wieder Mühlentag: Ein Blick auf die Bockwindmühle im Schullandheim in Reibitz. Quelle: Alexander Prautzsch
Nordsachsen

Der Pfingstmontag steht in Nordsachsen traditionell im Zeichen der Mühle. Und wie in den Vorjahren machten sich auch in diesem Jahr wieder Tausende auf, um die technischen Denkmale zu erkunden oder um beim Familienausflug das bunte Programm rund um die Mühlen zu genießen. Auch wir haben uns einmal am Mühlentag an den Orten des Geschehens umgeschaut und einige Eindrücke mitgebracht.

Impressionen vom Mühlentag

Von lvz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ohne Barbara Doktor kann sich niemand in der Artur-Becker-Schule den Betrieb vorstellen. Der Anlaufpunkt im Schulclub ist unentbehrlich geworden. Die 55-Jährige engagiert sich von früh bis in den Nachmittag und das im Ehrenamt.

11.06.2019

Wenn die Brinniser Pfingstburschen auf Pfingstfahrt gehen, dann pflegen sie eine alte Tradition. Sie geht auf den Brinniser Bierkrieg vor 390 Jahren zurück.

11.06.2019

Erfolgreiche Premiere: Die Kinder- und Jugendgruppe „feste druff“ des Delitzscher Baff Theaters hat das Stück „Massenmörder Shakespeare“ aufgeführt. Herausgekommen ist ein gelungenes Stück, das nachdenklich ist, zugleich aber augenzwinkernd zum Lachen anregt.

10.06.2019