Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Krostitzer SPD bestimmt Kandidaten
Region Delitzsch Krostitzer SPD bestimmt Kandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 20.02.2019
Liane Deicke steht auf Platz eins der SPD-Liste für den Gemeinderat Krostitz. Quelle: Heike Liesaus
Krostitz

Die SPD Krostitz hat sich für die Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen am 26. Mai in Position gebracht. Die Mitgliederversammlung des Ortsvereins bestimmte die Bewerberinnen und Bewerber für die Wahlvorschläge der Sozialdemokraten für den Gemeinderat Krostitz und den Ortschaftsrat Kletzen-Zschölkau. Außerdem wurde der SPD-Wahlvorschlag für den Gemeinderat Schönwölkau unterschrieben.

Engagement parteiloser Bewerber

„Unsere Demokratie lebt vom ehrenamtlichen Engagement. Nur wer sich aktiv einbringt, kann in unseren Gemeinden etwas bewegen. Deshalb hat unser Ortsverein in seine Wahlvorschläge auch parteilose Bewerberinnen und Bewerber aufgenommen“, betonte die Ortsvereinsvorsitzende Liane Deicke, die bereits im Gemeinderat mitwirkt. Sie selbst wurde auf Platz eins des Wahlvorschlages für den Gemeinderat Krostitz gewählt. Insgesamt gibt es sieben Kandidaten. Auf der SPD-Liste für den Ortschaftsrat Kletzen-Zschölkau stehen fünf Bewerber. Für den Platz eins wurde Gemeinde- und Ortschaftsrätin Michaela Hübner aufgestellt.

Kandidaten für Schönwölkau

Für den Wahlvorschlag für den Gemeinderat Schönwölkau waren bereits Anfang des Monats auf der Kreiswahlkonferenz sechs Kandidaten bestimmt worden. Dabei kam Gemeinderätin Petra Holtzegel, die ebenso wie Hübner auch für den Kreistag kandidiert, auf den ersten Platz.

Somit stehen jeweils Frauen auf Platz eins der drei Kandidatenlisten. Ein Umstand, der die Ortsvereinsvorsitzende Liane Deicke, „besonders im Jubiläumsjahr ’100 Jahre Frauenwahlrecht’“ freute.

Von Heike Liesaus

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Delitzscher Carneval Verein macht seit 25 Jahren Karneval in Delitzsch. Wie lustig ist das denn?

12.03.2019

Gut zwei Seiten umfasst die Chronologie des Verwaltungsverfahrens zur Wallgrabensanierung in Delitzsch. Die Stadtverwaltung hat diese Chronologie nun an einige Leute in der Loberstadt verschickt und reagiert damit auf Kritik.

20.02.2019

Schon vier Ortsschilder haben unbekannte Diebe rund um Wiedemar gestohlen. Nun sucht die Polizei Zeugen. Betroffen waren bisher Wiedemar selbst sowie Wiesenena, Kyhna und Kölsa.

19.02.2019