Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Lok in Rackwitz verunglückt
Region Delitzsch Lok in Rackwitz verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 21.06.2018
Eine Lok ist in Rackwitz über das Gleis hinaus geschossen. 
Eine Lok ist in Rackwitz über das Gleis hinaus geschossen.  Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Rackwitz

Zu einem Bahnunglück ist es am Mittwoch in Rackwitz gekommen. Eine Lok des Eisenbahnunternehmens Regiobahn Bitterfeld Berlin GmbH (RBB) schoß offensichtlich über das Gleis hinaus. Die Lok des Autozuges überfuhr den Prellbock und kam mit den vorderen Radsätzen über das Gleis hinaus schließlich zum Stehen. Der Prellbock wurde vollkommen zerstört.

Autozug nicht beladen

In Rackwitz hat es einen Bahn-Unfall mit der Lok eines Güterzuges gegeben

Der Unfall ereignete sich auf dem Anschlussgleis für Autozüge. Die für Autos vorgesehenen Waggons waren nicht beladen. Über die Höhe des Sachschadens ist zur Stunde nichts bekannt. Die RBB ist ein Tochterunternehmen der Captrain Gruppe, welche in Bitterfeld auch einen Bergungszug bereit hält. Wann die Bergung der Lok stattfindet, ist noch unbekannt. Der reguläre Bahnverkehr ist von dem Unfall nicht beeinträchtigt. Das Gleis wird von einem sächsischen Autotransport-Unternehmen betrieben.

Von cj