Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Mann bei Schlägerei vor Delitzscher Bahnhof verletzt
Region Delitzsch Mann bei Schlägerei vor Delitzscher Bahnhof verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 21.06.2018
Bei einer Schlägerei wurde ein Mann verletzt. (Symbolfoto) Quelle: picture alliance / Karl-Josef Hi
Delitzsch

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr in der Delitzscher Eisenbahnstraße. Dabei sei ein 20 Jahre alter Afghane verletzt worden, berichtete die Polizei. Zeugen hatten beobachtet, wie sich im Bereich des Bahnhofs vier Männer stritten.

Zwei Männer schrien sich an und einer habe dabei seinen Widersacher massiv provoziert und sich auch durch die anderen beiden nicht beruhigen lassen. Aus der verbalen Auseinandersetzung sei dann eine tätliche geworden: Es kam zur Schlägerei, die jedoch durch die Anwesenden beendet werden konnte. Auch die Zeugen schritten durch lautes Rufen ein.

Mit Glasflasche geschlagen

Doch kurz darauf habe der Tatverdächtige eine Glasflasche genommen und diese dem 20-Jährigen auf den Kopf geschlagen, so die Polizei weiter. Nach der Tat sei der Mann auf einem Fahrrad geflüchtet.

Der 20-Jährige hatte eine Wunde am Hinterkopf. Ein Zeuge leistete Erste Hilfe. Weitere Zeugen riefen die Polizei und das Rettungswesen, obwohl das Opfer dies ablehnte. Der junge Mann wurde schließlich im Krankenhaus ambulant behandelt. Die Ermittlungen nach dem Tatverdächtigen wurden aufgenommen.

Von kasto

2018 ist das Raiffeisen-Jahr. Autor und Wanderer Manuel Andrack geht dem Genossenschaftsgründer seit dem Frühjahr nach. Was dabei nicht fehlen darf, ist ein Besuch in Delitzsch.

21.06.2018

Am Donnerstagmittag rückte die Feuerwehr Delitzsch zu einem etwa 500 Quadratmeter großen Feldbrand aus. Die Brandursache ist vermutlich bereits gefunden.

21.06.2018

Der Umbau für zwölf Bushaltestellen startet in Delitzsch. Sie sollen barrierefrei werden. Dafür sind jetzt die weiteren sechs Aufträge raus. 121 000 Euro werden investiert.

21.06.2018