Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Mehrere Verletzte bei Unfall auf B184 bei Rackwitz
Region Delitzsch Mehrere Verletzte bei Unfall auf B184 bei Rackwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 12.09.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Rackwitz

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 184 bei Rackwitz wurden am Dienstag mehrere Menschen verletzt, darunter zwei Kinder. Wie die Polizei mitteilte, war eine 29 Jahre alte BMW-Fahrerin gegen 15.30 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Delitzsch unterwegs. In Höhe Rackwitz wollte die Frau nach links in die Güntheritzer Straße abbiegen. Dabei habe sie jedoch einen entgegenkommenden Peugeot nicht beachtet, der in Richtung Leipzig fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden die 29-Jährige und ihre beiden zwei und vier Jahre alten Kinder, welche mit im Auto saßen, verletzt. Auch der 24-jährige Peugeot-Fahrer und sein 28-jähriger Beifahrer erlitten Verletzungen. Alle Beteiligten seien anschließend in umliegenden Krankenhäusern versorgt worden, so die Polizei weiter. Der Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 20 000 Euro.

Von lvz

Wer wird neuer Bürgermeister in Krostitz? Am Sonntag sind die Krostitzer zum zweiten Mal aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Am 1. September waren es noch fünf Kandidaten. Nun läuft das Rennen zwischen den beiden Spitzenreitern. Und diesmal reicht die einfache Mehrheit.

12.09.2019

Vor knapp einem Jahr hat sich das Delitzscher Jugendparlament konstituiert. Um es besser bekannt zu machen, sind Mitglieder derzeit in Schulen der Loberstadt unterwegs. Adrian Schneider und Franz Mühlig nutzen dafür die Zeit vorm Start des Studiums.

12.09.2019

Rackwitz hat das Gebäude erworben, in dem bis vor beinah einem Jahr der Konsum untergebracht war. Das Objekt soll zusammen mit den Einwohnern entwickelt werden. Jetzt wurden erste Ideen während eines Workshops besprochen.

11.09.2019