Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Radfahrerin bei Unfall in Delitzsch verletzt
Region Delitzsch Radfahrerin bei Unfall in Delitzsch verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 09.07.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Delitzsch

Am Arm verletzt wurde am Montag, gegen 14 Uhr, eine Radfahrerin bei einem Unfall auf dem Delitzscher Nordplatz. Die Frau fuhr im Kreisverkehr und wollte auf die Karl-Marx-Straße abbiegen, berichtete die Polizei. Dabei sei sie von einem 64 Jahre alten VW-Fahrer übersehen worden, der in den Kreisverkehr einbog und stadtauswärts fahren wollte. Der Autofahrer touchierte die Radfahrerin, die daraufhin stürzte. Die Frau musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der 64-Jährige habe sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten, so die Polizei.

Von lvz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hospitalkirche in Delitzsch könnte bald wieder von besonderen Fenstern geschmückt werden. Werke des Künstlers Charles Crodel lagen jahrelang auf dem Dachboden. Nun sollen sie wieder zu altem Glanz kommen. Dahinter verbirgt sich auch ein kleines historisches Rätsel und so manch glücklicher Zufall.

09.07.2019

Die Trockenheit führt in Nordsachsen zu niedrigen Wasserständen an Bächen, Flüssen und Seen. Das Landratsamt verbietet deshalb flächendeckend eine ungeregelte Wasserentnahme mittels Pumpen aus oberirdischen Gewässern. Betroffen sind auch viele private Grundstücksbesitzer.

08.07.2019

Ein Montag zum Feiern war es im Schönwölkauer Ortsteil Badrina. Dort konnte Richtfest an der Alten Schmiede gefeiert werden. Die soll nämlich bald wieder im Glanz früherer Zeit erstrahlen und dem Dorf Mehrwert bringen.

08.07.2019