Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Schwerer Unfall bei Wiedemar
Region Delitzsch Schwerer Unfall bei Wiedemar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 30.01.2019
Die Feuerwehr musste die Verunglückte aus ihrem Auto befreien.  Quelle: Wolfgang Sens
Wiedemar

Bei einem Verkehrsunfall auf der S1 bei Wiedemar wurde am Mittwochmorgen eine Frau schwer verletzt. Die 51-Jährige war mit ihrem Pkw auf der Straße aus Richtung Wiedemar gen Queis unterwegs. Aus bisher unbekannten Gründen kam das Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf einem Feld liegen. Die Autofahrerin musste ins Krankenhaus nach Halle gebracht werden. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Die Feuerwehren wurden gegen 9 Uhr alarmiert.

Auto prallt gegen einen Straßenbaum an der S 1

Von lvz

Wenn die Alu-Gießerei im März schließt, geht in Rackwitz die fast 100-jährige Geschichte des Werks zu Ende. Der Betriebsrat hat in den zurückliegenden Monaten zumindest eine Lösung für die verbliebenen Arbeiter verhandelt.

30.01.2019

Bergarbeiten sind in Krostitz im Gange. Am Hügel, der sich seit einigen Jahren neben der Parkstraße türmt,wird gearbeitet. Wird der Rodelberg im Bierdorf noch höher? Aber wer macht denn sowas?

30.01.2019

Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 nahe dem Schkeuditzer Kreuz wurde ein Mann schwer verletzt. Laut Polizei hatte der Fahrer eines roten Volvos einen Reisebus ausgebremst, der daraufhin die Spur wechseln musste. Nun ermittelt die Polizei wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht dringend Zeugen.

29.01.2019