Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Schwerer Unfall nahe Klitschmar
Region Delitzsch Schwerer Unfall nahe Klitschmar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 18.03.2019
Am Nachmittag des 18. März 2019 kam es in der Gemeinde Wiedemar zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung S3 und K7435 nahe Klitschmar stießen zwei Fahrzeuge der Marke Peugeot zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass es einen der Motorblöcke herausriss. Quelle: Mathias Schönknecht
Anzeige
Klitschmar

Am Montagnachmittag kam es in der Gemeinde Wiedemar zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung S3 und K7435 nahe Klitschmar stießen zwei Fahrzeuge der Marke Peugeot zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass es einen der Motorblöcke herausriss.

Beide Fahrer schwer verletzt

Am Montagnachmittag kam es in der Gemeinde Wiedemar zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung S3 und K7435 nahe Klitschmar stießen zwei Fahrzeuge der Marke Peugeot zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass es einen der Motorblöcke herausriss.

Die Polizei geht bisher davon aus, dass einer der Unfallbeteiligten aus Richtung Sietzsch, der andere aus Richtung Kölsa kam. Beide Fahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Dazu kamen auch zwei ADAC-Helikopter zum Einsatz. Die Kreuzung musste komplett gesperrt werden. Nähere Angaben zur Unfallursache liegen bisher nicht vor.

Von mhs