Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Stadtgutschein Delitzsch startet
Region Delitzsch Stadtgutschein Delitzsch startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 06.07.2019
Stefan Adam, Rico Eichler, Alexander Lorenz, Dirk Köpnick und Sebastian Krabbes (von links) freuen sich über die neuen Stadtgutscheine. Quelle: Wolfgang Sens
Delitzsch

Was lange währt ... Ab sofort gibt es in Delitzsch einen Stadtgutschein. Der kann dann nicht nur in einem einzigen Laden eingelöst werden, sondern aktuell in 14 Delitzscher Geschäften. Das Geld bleibt in der Region, die Kunden bleiben der Delitzscher Handelsgemeinschaft treu.

Neu für Delitzsch

An der Idee tüftelt die Werbegemeinschaft schon seit mehr als einem halben Jahr, seit Januar wurde an der Einführung gearbeitet. Noch einige technische und bürokratische Fragen waren zu klären, nun ist der Stadtgutschein in trockenen Tüchern. „Mit dem Stadtgutschein wollen wir den Kunden eine Alternative zu Internet-Riesen bieten und den Handel in der Stadt ankurbeln“, erläutert Stefan Adam von der Werbegemeinschaft, die in diesem Jahr ihren 25. Geburtstag feiert.

Verschiedene Anlaufstellen

In der Delitzscher Tourist-Info, in der Buchhandlung, im Vodafone-Shop sowie den Jeansläden pick up und Hosenstall können Gutscheine im Format einer Geldkarte in Werten von 10 bis 100 Euro erworben werden. Über die Internetseite www.stadtgutschein-delitzsch.de gibt es sie auch jederzeit und mit jedem Wert online. Die Gutscheine können direkt per WhatsApp & Co. auf das Handy oder den PC verschickt oder ausgedruckt und persönlich übergeben werden. Der Stadtgutschein soll sich perspektivisch zu einem attraktiven Angebot entwickeln, das vom Essenseinkauf bis zum Tanken reicht.

Von Christine Jacob

Die Platzsorgen im Hort der Grundschule Delitzsch-Ost sind vom Tisch. Der freie Träger konnte nun neues Personal verpflichten. Eltern hatten sich zuletzt sorgen müssen, dass nicht alle Erstklässler betreut werden können.

05.07.2019

Nach dem Rückbau von 40 Wohnungen weist die Gemeinde Rackwitz dennoch einen Leerstand von 13 Prozent auf. Die leeren Wohnungen zu füllen, sieht die Kommune nun als eines ihrer Hauptanliegen.

05.07.2019

Ein Kamerad der Feuerwehr Delitzsch hat die höchste Auszeichnung, das Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold, erhalten. Die Ehrung bekommen Feuerwehrangehörige für außerordentliche Leistungen.

05.07.2019