Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Tag der offenen Gartentür wird 10
Region Delitzsch Tag der offenen Gartentür wird 10
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 23.07.2019
 Der Tag der offenen Gartentür lockt immer viele Gäste. (Archivbild) Quelle: Anke Herold
Delitzsch

Geboren aus der Not heraus, als es mit der Delitzscher Bewerbung um die Landesgartenschau nichts wurde, aber die positive Energie von damals unbedingt weiterleben sollte, ist der Tag der offenen Gartentür heute fester Bestandteil des Delitzscher Jahres. Zum zehnten Mal laden im kommenden Jahr Gartenbesitzer in Delitzsch und Umgebung in ihre grünen Refugien. Schon jetzt sind die ersten fünf Anmeldungen für die nächste Veranstaltung im Juni 2020 eingegangen. Auch die Kooperationspartner der offenen Gartenpforten an Lober, Mulde und Parthe „grüneSachsen“ sind schon bei den Planungen für 2020. Im gemeinsamen Programmheft wird es im nächsten Jahr neben allen wichtigen Terminen und Teilnehmergärten erstmals einen Themenschwerpunkt geben, der in allen drei Regionen relevant ist. Mehr wird dazu erst im kommenden Jahr verraten. Den Organisatoren ist es wichtig, dass die Besucherschar den Gartenbesitzern mit Respekt gegenübertritt. „Im Vordergrund stehen Atmosphäre und Austausch an einem schönen Tag“, so Axel Weinert vom Zweckverband Parthenaue.

Breites Angebot

Auch für 2020 planen die drei Organisatoren wieder die Aktionstage. 2018 und 2019 konnten bereits Parkspaziergänge, Floristikkurse und Landschaftswanderungen organisiert werden. Jeder, der mit einem solchen Angebot zu den Aktionstagen beitragen möchte, oder seinen Garten oder begrünten Innenhof in der ersten Junihälfte 2020 öffnen möchte, kann sich in Delitzsch an Nadine Fuchs wenden.

Tel. 034202 67124, nadine.fuchs@delitzsch.de, www.offene-gaerten-delitzsch.de

Von lvz

Dass es durch mehr schlecht als recht geparkte Pkw immer wieder zu Behinderungen von Rettungskräften kommt, will man in Delitzsch nicht länger hinnehmen. Stadtverwaltung und Feuerwehr setzen auf Aufklärung, und so wird mancher Autofahrer sich bald mit einer roten Karte konfrontiert sehen.

23.07.2019

Der Landkreis Nordsachsen nutzt als Schulträger des Delitzscher Gymnasiums die Sommerferien für Sanierungsarbeiten in allen drei Häusern. Der geplante Umbau der ehemaligen Turnhalle zu einer Mensa fällt aber noch nicht darunter. Das Landratsamt erklärt den Grund.

23.07.2019

Ein Altenpflegeheim suchte Personal – ein Langzeitarbeitsloser wieder einen Job. Seit Juni gehört Steven Wagner zum Team der Caritas – für den Delitzscher ein Neuanfang.

23.07.2019