Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Training für Delitzscher Förderschüler von den Piranhas
Region Delitzsch Training für Delitzscher Förderschüler von den Piranhas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 02.04.2019
Die Schüler der Fröbel-Förderschule Rödgen durften am Ende des Trainings noch einmal aufs Tor schießen. Quelle: Wolfgang Sens
Delitzsch

Alltag anders: Statt ihrer Lehrer hatten Schüler aus der Fröbel-Förderschule Rödgen am Dienstag im Sportunterricht Trainerinnen der Piranhas vom Handballverein SC Markranstädt vor sich. Die Schule nimmt zurzeit am LVZ-Projekt „Medien an der Schule“ teil. Dabei wird sich nicht allein mit der Tageszeitung auseinandergesetzt: Partner Mitgas vermittelt zudem Veranstaltungsangebote und Themenimpulse, so auch das Handballtraining mit den „Piranhas“ des SC Markranstädt. „Handball spielen wir sonst nicht so oft“, erklärte Sportlehrer David Moritz. „Die Schüler haben heute richtig Lust darauf.“

Ganz zum Schluss gibt es noch ein Gruppenfoto. Quelle: Wolfgang Sens

Team-Spiele

Trainerin Lisa Girimhanov und ihre Kollegin ließen die Jungen und Mädchen, die zur Ober- und Werkstufe gehören, in der Halle des Beruflichen Schulzentrums Delitzsch vor allem spaßorientierte Übungen und Team-Spiele absolvieren. Schließlich haben die Kinder und Jugendlichen, die die Förderschule besuchen, ganz unterschiedliche Voraussetzungen. Es sind nicht alle so sportlich wie der hochgewachsene Jonas. „Ich spiele Fußball in meiner Freizeit“, erzählte der 17-Jährige. Zum Schluss durften alle noch einmal aufs Tor werfen. Die Freude war natürlich extra groß, wenn die Handballfrau tatsächlich einige Bälle durchließ.

Beliebter Regionalteil

„Unsere Schüler lesen gerne in der Zeitung“, erzählte Lehrerin Anke Herold über ihre Erfahrungen mit dem Mads-Projekt. „Besonders der Regionalteil ist wichtig. Sie freuen sich, wenn sie etwas aus ihrem Umfeld wiedererkennen. Die Rätsel auf der Kinderseite werden auch gern gelöst. Und zwei unserer Schülerinnen sind immer besonders gespannt auf die Fußballergebnisse.“

Von Heike Liesaus

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Nordsachsen ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr etwas zurückgegangen, die der Verkehrstoten im Landkreis dagegen leicht gestiegen.

02.04.2019

Natur pur, surfen, segeln, baden, bauen? - Was läuft in den kommenden Monaten und Jahren an den Tagebauseen rund um Delitzsch? Seenkoordinator Eckhard Müller erklärt’s.

02.04.2019

Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 nahe Wiedemar wurden drei Personen schwer verletzt – darunter ein drei Wochen alter Säugling. Ein Auto war von der Fahrbahn abgekommen.

01.04.2019