Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Unfallflucht in Delitzsch – Polizei sucht Zeugen
Region Delitzsch Unfallflucht in Delitzsch – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 28.11.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Delitzsch

Nach einem Unfall mit Fahrerflucht in Delitzsch sucht die Polizei Zeugen. Der Vorfall ereignete sich bereits vor etwa einer Woche – irgendwann in der Zeit zwischen Freitag, dem 22. November, 16 Uhr, und Sonnabend, dem 23. November, 10.15 Uhr. Ort des Geschehens war die Eilenburger Straße.

Wie die Polizei mitteilte, war ein bisher unbekannter Fahrer mit seinem Auto gegen einen ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten weißen Audi A 3 gefahren und hatte diesen an der rechten Beifahrertür, am vorderen Rad sowie am Kotflügel beschädigt. Danach entfernte sich der Verursacher pflichtwidrig vom Unfallort. An dem Audi entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Wer hat etwas gesehen?

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen oder zu dem unbekannten Fahrer geben können, werden nun gebeten, sich beim Polizeirevier Delitzsch (Hallesche Straße 58, Telefon 034202/66-100) zu melden.

Von lvz

Der Spielplatz in der Blücherstraße von Delitzsch, um den es im vergangenen Jahr etliche Diskussionen gab, ist nun wieder komplett und fertiggestellt. Alle Altersgruppen sollen dort nun Beschäftigungsmöglichkeiten finden.

28.11.2019

Die aktuellen Meldungen aus Delitzsch drehen sich dieses Mal unter anderem um eine historische Taufkanne und eine besondere Kirchenführung. Denn neben den großen Geschichten gibt es auch viele kleinere Dinge. Auch die sind es wert, gemeldet zu werden.

28.11.2019

Nordsachsens Landrat Kai Emanuel hat in Zwochau eine neue Rettungswache an den DRK-Kreisverband Delitzsch übergeben. Demnächst soll eine weitere folgen.

27.11.2019