Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Verkäuferin Delitzscherin Peggy Feig hat sich für die Top 12 qualifiziert
Region Delitzsch Verkäuferin Delitzscherin Peggy Feig hat sich für die Top 12 qualifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 24.01.2018
Peggy Feig, Rewe-Markt Delitzsch, ist unter die Top 12 der besten Mitarbeiter des Jahres im Einzelhandel gekommen.
Peggy Feig, Rewe-Markt Delitzsch, ist unter die Top 12 der besten Mitarbeiter des Jahres im Einzelhandel gekommen. Quelle: Ditmar Wohlgemuth
Anzeige
Delitzsch

Peggy Feig hat es geschafft: Die 37-Jährige ist stellvertretende Marktleiterin im Rewe-Markt in der Eisenbahnstraße in Delitzsch und unter den besten Zwölf der „besten Mitarbeiter des Einzelhandels“ in Deutschland. Der Wettbewerb wird seit über 20 Jahre durchgeführt und ist auch in diesem Jahr bundesweit ausgeschrieben worden. Über 100 Märkte und Mitarbeiter hatte sich daran beteiligt. Geschäftsführer Jens Geidel hatte seine Mitarbeiterin vorgeschlagen und erhielt jetzt die Information von der Wettbewerbsleitung, dass die „Kandidatin Peggy Feig überzeugt hat“.

Stimmen der Kunden zählen

Aus den Top-12-Kandidaten werden in Kürze die Top-3-Mitarbeiter ausgewählt, die sich dann für die Endrunde qualifiziert haben. Der Bewerber mit den meisten Verbraucherstimmen ist auf jeden Fall unter den drei Final-Teilnehmern, teilen die Wettbewerbsorganisatoren mit. Wer Peggy Feig im Wettbewerb helfen will, kann dies mit seinem Voting tun. Dazu gibt es die Möglichkeiten die Stimme per Wahlkarte im Markt oder auch auf dem Internetpokal www.supermarktdesjahres.de abzugeben. Gewertet werden alle Stimmen, die bis zum 16. Februar eingehen.

Verbraucherbefragung in den Märkten

Die beiden anderen Kandidaten werden von einer kompetenten Fachjury ermittelt. Sie bewerte unter anderem soziales Engagement und ehrenamtliches Arbeiten. Neu ist in diesem Jahr, dass die Wettbewerbskommission unangemeldet und inkognito die Märkte persönlich unter die Lupe nimmt, auch Verbraucherbefragungen in Auftrag gibt.

Mitte März sollen die Namen feststehen. Im April soll die Auszeichnung zusammen mit den Marktleitern während eines Fachkongresses in Bonn erfolgen.

Für Peggy Feig ist es schon ein persönlicher Erfolg, soweit gekommen zu sein. Seit knapp 15 Jahren ist sie im Delitzscher Rewe-Markt tätig. Sie schätzt die Teamarbeit und die Atmosphäre. Sie könne Idee einbringen und diese auch umzusetzen. Kunden glücklich zu machen, schätze sie ebenso wie die guten Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen. Sie möchte gern Marktleiterin werden. Sie nimmt bereits am Führungskräfteprogramm von Rewe teil und ist verantwortlich für das Reklamations- und Qualitätsmanagement. Die Geschäftsführung schätzt an ihr besonders ihren Ehrgeiz und ihren Fleiß, ihren Umgang mit den Menschen, aber auch ihr Engagement außerhalb des Marktes. So bietet sie unter anderem Workshops zur gesunden Ernährung in Kindergärten an, engagiert sich im Elternrat ihrer 13-jährigen Tochter und ist Kindergartenpate in der Kita Sankt Franziskus in Delitzsch.

Von Ditmar Wohlgemuth