Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Vorfahrt missachtet – Sattelzug kollidiert bei Wiedemar mit Kleintransporter
Region Delitzsch Vorfahrt missachtet – Sattelzug kollidiert bei Wiedemar mit Kleintransporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 05.11.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Wiedemar

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag auf der S 1 bei Wiedemar. Dabei wurde ein 35 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt.

Aus Richtung Delitzsch kommend wollte kurz vor 10 Uhr der Fahrer eines DAF-Sattelzuges nach links auf die Autobahn 9, Richtung München, abbiegen. Dabei habe der 30-Jährige einen entgegenkommenden Iveco-Kleintransporter nicht beachtet, berichtete die Polizei. Beide Fahrzeuge stießen daraufhin zusammen. Der 35-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Kameraden der Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Lkw-Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von lvz

Am 9. November findet eine ökumenischen Andacht auf dem israelitischen Friedhof in Delitzsch statt – zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht 1938. Der Beginn ist 16 Uhr.

05.11.2019

Mit 64 Jahren fängt für Roland Härting ein neues Leben an. Der Delitzscher ist schwerstbehindert. Doch dank seiner Freunde kann er jetzt aus dem Pflegeheim aus- und erstmals in eine richtige eigene kleine Wohnung einziehen.

04.11.2019

Volker Lauckner hat Mitte September ein Klanggewölbe im Keller des Delitzscher Barockschlosses eröffnet. Wie sind die ersten beiden Monate gelaufen? Auf jeden Fall plant er für die kommenden Wochen auch neue Angebote.

04.11.2019