Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Werden Papiertonnen in Delitzsch zu spät abgeholt?
Region Delitzsch Werden Papiertonnen in Delitzsch zu spät abgeholt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 09.12.2019
Auch die Beräumung solcher extrem befüllten Standplätze in Delitzsch bedeutet einen immensen Personal- und Zeitaufwand. Quelle: Kreiswerke Delitzsch
Delitzsch

Die verspätete Abholung von Papiertonnen sorgt jetzt in Delitzsch für Ärger: Im Wohngebiet Sandmark sind die blauen Tonnen wiederholt nicht an dem im Abfallkalender genannten Tag, sondern erst einen Tag später abgeholt worden, schildert ein Anwohner und mutmaßt, dass etwas mit der Tourenplanung nicht stimmt.

Gesetze einzuhalten

Die zuständigen Kreiswerke bedauern solche „Verspätungen“. Jedoch gibt es triftige Gründe. Aufgrund eines stark erhöhten Papieraufkommens sowie zahlreicher Nebenablagerungen, die neben der blauen Tonne abgestellt werden, sei die Ladekapazität der Sammelfahrzeuge erschöpft. Die Kreiswerke müssen zusätzliche Leerungsfahrten der Sammelfahrzeuge durchführen. Eine solche Leerungsfahrt dauert nach Angaben des Unternehmens zirka zwei Stunden. „Dadurch sind wir nicht mehr in Lage, alle bereitgestellten Behälter in der noch verbleibenden Zeit zu entleeren. Diese werden spätestens am Folgetag geleert“, so das Unternehmen auf Anfrage. Auch gesetzliche Vorgaben wie die Einhaltung von Lenk- und Arbeitszeiten sowie die Annahmezeiten der Verwertungsanlage ermöglichen es nicht immer, die Sammeltour am selben Tag zu beenden.

Zu viel landet neben den Tonnen

Auch die Beräumung von Sammelplätzen, auf denen massenweise Pappe und Papier neben den Tonnen abgelagert wird, bedeutet einen immensen Personal- und Zeitaufwand. Ein weiterer Sachverhalt kommt hinzu: Aufgrund von Feiertagen kommt es zu Verschiebungen des „gewohnten“ Abfuhrtages, welche aber im Abfallkalender verzeichnet sind. „So werden die Behälter meist einen Tag vor dem eigentlichen Abfuhrtag bereitgestellt und befinden sich dann unnötig lange im Verkehrsraum“, schildern die Kreiswerke. Werde eine Tonne nicht abgeholt, werden die Anwohner gebeten, sie stehen zu lassen.

Abfallkalender, Kontakt und auch eine Abfall-App gibt es auf der Seite www.kwdz.de

Von Christine Jacob

Paukenschlag für die Delitzscher Politik: Die Große Kreisstadt Delitzsch muss die vier Ausschüsse des Stadtrates neu besetzen. Damit haben sich Linke und SPD vor Gericht durchgesetzt. Jetzt droht weiterer Streit.

09.12.2019

Gute Nachrichten am Stadtrand von Delitzsch: Der neue Kreisverkehr soll am Dienstag freigegeben werden. Allerdings kann es auch danach noch zu Verkehrsbehinderungen kommen.

09.12.2019

Die Grundschüler haben den Rackwitzer Weihnachtsmarkt traditionell eröffnet. Über das gesamte Wochenende ließen sich die Organisatoren etwas Neues einfallen.

09.12.2019