Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall zwischen Mocherwitz und Beuden
Region Delitzsch Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall zwischen Mocherwitz und Beuden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 22.03.2020
Bei einem Mottoradunfall zwischen Mocherwitz und Beuden wurden am Sonnabend zwei Personen schwer verletzt. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Krostitz

Bei einem Motorradunfall sind am Sonnabend gegen Mittag zwei junge Männer kurz vor Beuden schwer verletzt worden:

Auf der Ortsverbindung zwischen Mocherwitz und Beuden verlor der 19-jährige Fahrer einer Kawasaki gegen 12.50 Uhr in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine.

Er und sein 18-jähriger Mitfahrer stürzten und kamen auf dem rechten Grünstreifen zum Liegen. Beide verletzten sich dabei schwer.

Wie die Polizei noch am Unfallort feststellte, war das Motorrad war zu diesem Zeitpunkt nicht zugelassen: Die beiden Männer waren bei ihrer Fahrt ohne ein aktives Kennzeichen unterwegs.

Der Sachschaden wurde von den Ermittlern auf circa 3000 Euro beziffert.

Von LVZ

Die Volkssolidarität betreibt neben Kitas und Horten in Nordsachsen auch Einrichtungen, deren Bewohner zur Eindämmung der Pandemie nicht ohne weiteres zu ihren Familien können. Diese Bereiche habe zunächst niemand „richtig auf dem Schirm gehabt“, erklärt Frank Neuhaus, Kreisverbands-Geschäftsführer.

22.03.2020

Die letzten sechs Kandidaten von „Deutschland sucht den Superstar“ sind am Samstagabend in der zweiten Liveshow angetreten. Der Zschernitzer (bei Delitzsch) Ramon Kaselowsky nahm dabei eine Favoritenrolle ein. Wurde der 26-Jährige dieser gerecht?

22.03.2020

Voraussichtlich ab Montag werden an der Bahnunterführung der B 183a in Delitzsch neue Stützwände gesetzt. Das bringt auch Einschränkungen für Autofahrer mit sich.

21.03.2020