Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln 2200 Euro gestohlen: Kundenzentrum der Regiobahn in Döbeln aufgebrochen
Region Döbeln

2200 Euro gestohlen: Kundenzentrum der Regiobahn in Döbeln aufgebrochen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 28.09.2020
Unbekannte brechen in Döbelner Kundenzetrum der Regiobahn ein und hebeln dort Tresor auf. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Döbeln

Von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in das Kundenzentrum der Mitteldeutschen RegioBahn (MRB) im Bahnhof in Döbeln ein und entwendeten knapp 2200 Euro aus einem Tresor. Der genaue Sachschaden ist derzeit noch unbekannt.

Bundespolizei ermittelt

Die Bundespolizei hat ein Strafverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet und sucht Zeugen, denen zwischen 17 Uhr am Freitag, 25. September und 9 Uhr am Sonnabend, 26. September am Bahnhof in Döbeln Personen oder Geräusche aufgefallen sind, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten.

Anzeige

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle und die Bundespolizeiinspektion Leipzig unter 0341/99 79 90 entgegen.

Von daz

28.09.2020
Döbeln Besonders schwerer Diebstahl - Mehrere Garagen in Döbeln aufgebrochen
28.09.2020