Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln 23-Jähriger in Döbeln angegriffen: Zwei Unbekannte rauben Handy
Region Döbeln 23-Jähriger in Döbeln angegriffen: Zwei Unbekannte rauben Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 02.11.2016
Ein 23-Jähriger wurde in Döbeln zu Boden gestoßen und seines Handys beraubt. (Symbolfoto)
Ein 23-Jähriger wurde in Döbeln zu Boden gestoßen und seines Handys beraubt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Döbeln

Ein junger Mann wurde Montagabend in Döbeln von Unbekannten angegriffen und beraubt. Der 23-Jährige lief gegen 19.15 Uhr die Bahnhofstraße entlang, als sich ihm zwei unbekannte Männer in den Weg stellten. Aus einem lautstarken Wortwechsel wurde eine handfeste Auseinandersetzung, bei der die Unbekannten den 23-Jährigen zu Boden stießen, auf ihn einschlugen und eintraten. Mit dem Handy des Opfers, das einen Wert von circa 300 Euro hat, verließen die Angreifer den Tatort in unbekannte Richtung. Der 23-Jährige trug leichte Verletzungen davon. Die Polizei ermittelt zu den Tätern und den Hintergründen der Tat.

Von daz