Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Abbiegemanöver mit kostspieligem Ausgang
Region Döbeln Abbiegemanöver mit kostspieligem Ausgang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 26.04.2019
Hoher Sachschaden an der Colditzer Straße in Leisnig (Symbolbild) Quelle: dpa
Leisnig

Ein Abbiegemanöver mit besonders kostspieligem Ausgang führte am Donnerstagnachmittag eine 78-jährige Autofahrerin in Leisnig durch. Beim Abbiegen von einem Parkplatz auf die Colditzer Straße stieß sie gegen einen am Fahrbahnrand parkenden Pkw. Verletzt wurde niemand, doch die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden auf etwa 10.000 Euro.

Von ap/DAZ

Er hilft Sterbenden und entlastet deren Angehörige, auch wenn es um nicht viel mehr zu gehen scheint als um nette Gespräche. Ab jetzt wird ambulanter Hospizdienst in und um Leisnig angeboten für Menschen, die die letzten Schritte ihres Lebens betreut zu Hause gehen möchten.

26.04.2019

Roßweins Stadtsporthalle ist vorerst nicht mehr nutzbar: Drei Jahre, nachdem das nagelneue Objekt eingeweiht wurde, muss der komplette Hallenboden ausgetauscht werden.

26.04.2019

Es geht finanziell langsam bergauf in der Gemeinde Großweitzschen. Das ist das Fazit von Kämmerin Elke Görs beim Blick auf den Haushaltsplan für das laufende Jahr. Es wird vielerorts investiert. Doch statt Neubauten geht es hauptsächlich um Modernisierung und Ersatzbeschaffung.

26.04.2019