Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Am Osterwochenende: 146 neue Corona-Fälle in Mittelsachsen
Region Döbeln

Am Osterwochenende: 146 neue Corona-Fälle in Mittelsachsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 04.04.2021
146 Menschen wurden im Landkreis Mittelsachsen am Samstag und Ostersonntag positiv auf das Coronavirus getestet.
146 Menschen wurden im Landkreis Mittelsachsen am Samstag und Ostersonntag positiv auf das Coronavirus getestet. Quelle: IMAGO/Julien Becker
Anzeige
Mittelsachsen/Region Döbeln

Am Samstag und Ostersonntag wurden dem Gesundheitsamt 146 neue Corona-Positiv-Testungen gemeldet. Die Corona-Fallzahl im Landkreis Mittelsachsen steigt damit auf 18.268 seit Beginn der Zählung. Auf die einzelnen Regionen aufgedröselt, bedeutet das 3.669 (+34) Fälle in Döbeln, 7.650 (+68) in Freiberg und 6.949 (+44) in Mittweida.

Inzidenzwert liegt deutlich über 200

Der Inzidenzwert im Landkreis Mittelsachsen steigt weiter an: Lag er am Karfreitag noch bei 191,1, liegt er nun bei 222,0 (+30,9). Todesfälle gab es keine weiteren, somit bleibt es bei bisher 591 Menschen, die im Landkreis verstorben sind und bei denen zuvor das Corona-Virus festgestellt wurde. Momentan werden 66 Corona-Patienten stationär behandelt, das sind drei mehr als noch am Karfreitag. Davon werden 17 (-2) beatmet.

Von DAZ