Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Angeblicher Fall von Ausländergewalt in Döbeln stellt sich laut Polizei ganz anders dar
Region Döbeln

Angeblicher Fall von Ausländergewalt in Döbeln stellt sich  laut Polizei ganz anders dar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:43 15.06.2021
Ein 21-jähriger Ausländer brachte den verletzten und stark angetrunkenen Deutschen auf das Döbelner Polizeirevier.
Ein 21-jähriger Ausländer brachte den verletzten und stark angetrunkenen Deutschen auf das Döbelner Polizeirevier. Quelle: Gerhard Dörner
Döbeln

Die NPD regt sich auf. Angeblich würde die Presse schwere Straftaten in Döbeln verschweigen. Nun wollen die Rechten die Schweigespirale durchbrechen....

Gemeinde startet Wettbewerb - Ostrau sucht die schönsten Gärten
14.06.2021