Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Blaulicht-Schnäppchen für Feuerwehr Schrebitz
Region Döbeln Blaulicht-Schnäppchen für Feuerwehr Schrebitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 11.06.2019
Ein neues gebrauchtes Feuerwehrfahrzeug hat die Gemeinde Ostrau für die Ortswehr Schrebitz gekauft. Quelle: Archiv
Schrebitz

Ein echtes Blaulicht-Schnäppchen hat die Gemeinde Ostrau in der vergangenen Woche gemacht: Bei einer Fahrzeugversteigerung in Chemnitz konnte Bürgermeister Dirk Schilling ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug mit einem 5000-Liter-Tank (TLF 5000) für nur 20 300 Euro erwerben – inklusive Aufgeld und Steuer. „Wir haben da keine Luftrangelassen und den Arm einfach immer oben behalten“, berichtete das Gemeindeoberhaupt der DAZ.

Die Kommune setzte sich gegen einige Mitbewerber durch. Nach nur fünf Minuten war der Bieterkampf gewonnen. Bekommen hat Ostrau einen Iveco, Baujahr 1994, mit 100 000 Kilometern auf dem Tacho von der Berufsfeuerwehr Gotha. „Das Auto ist toll in Schuss, wurde immer topp gepflegt“, sagte Schilling zufrieden.

Magirus von 1976 defekt

Grund für den ungeplanten Zukauf ist ein Defekt am 43 Jahre alten Magirus in Schrebitz. „Die Reparatur hätte 10 000 Euro gekostet und man war sich trotzdem nicht sicher, ob es dann funktioniert hätte“, sagte Schilling. Daher habe er sich vom Gemeinderat 22 000 Euro ohne Aufgeld für die Auktion freigeben lassen. Der reine Kaufpreis lag mit 17 300 Euro deutlich darunter.

Geholfen bei der Auswahl hatte der Schrebitzer Berufsfeuerwehrmann Ingo Gruß, der auch in der Freiwilligen Feuerwehr im Ort aktiv ist. Zunächst hatte man mit seiner Hilfe das Angebot eines 1996er Tanklöschfahrzeugs gefunden, wofür jedoch 58 000 Euro fällig geworden wären. Dagegen ist der Gothaer Neukauf ein wahres Schnäppchen.

Zwei Ostrauer Fahrzeuge zum Verkauf

Der alte Magirus aus Schrebitz soll nun in Bastlerhände vergeben werden. Damit sucht bereits die zweite Ostrauer Ortswehr Abnehmer für ein altes Fahrzeug. Die Ostrauer bieten derzeit ihren Mannschaftstransportwagen Barkas B1000 zum Verkauf an.

Von Sebastian Fink

Man muss schon genau hinschauen, um das Kunstwort zu entziffern: „Rockestra“ nennt sich das Konzert, mit dem die Seebühnensaison 2019 eröffnet wird. Doch weil der Name der Band, die die Mittelsächsische Philharmonie einlud, groß auf dem Plakat steht, wird es richtig eng an diesem Pfingstsonntagabend.

10.06.2019
Döbeln SV Altenhof gewinnt Fußballpokal - Fotorekord zum Gersdorfer Dorffest

Warum nur an einem Tag feiern, wenn man zu Pfingsten drei Tage Zeit hat? Mit dieser Einstellung feierten die Gersdorfer am Sonnabend und Sonntag ihr traditionelles Dorffest – auf die Beine gestellt von 60 Helfern aus zwei Vereinen und mit einer Rekordbeteiligung bei der Fotoausstellung, die die Natur rund um den Ort zeigt.

10.06.2019

Zwar wurden bei der ersten Versteigerung von alten Landmaschinen und -geräten beim Bauernmarkt auf Kloster Buch zu Pfingsten nur sechs Stücke verkauft. Diese brachten aber immerhin 150 Euro für die weitere Sanierung und einige Ideen für den nächsten Anlauf nach dem Sommer.

10.06.2019