Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Corona: Döbelner Kita Kleeblatt muss schließen
Region Döbeln

Corona: Döbelner Kita Kleeblatt muss schließen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 29.10.2020
Nach zwei Corona-Infektionen schließt die Kita Kleeblatt für eine Woche. Quelle: (Archivbild)Gerhard Dörner
Anzeige
Döbeln

Jetzt hat es auch in Döbeln eine Kindereinrichtung mit Covid 19 getroffen. In der Kindertagesstätte Kleeblatt an der Kunzemannstraße wurden zwei positive Tests bestätigt. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt wurden die Kinder und Erzieher, die unmittelbar mit den betroffenen Personen in Kontakt standen, in Quarantäne geschickt. Am Montag führt das Gesundheitsamt Testungen bei diesen Kindern und Erziehern in der Einrichtung durch. Der betroffene Personenkreis wird darüber direkt informiert.

Kita - Kleeblatt bleibt vom 30.10. bis vorerst 6.11. geschlossen

„Die Kindertagesstätte Kleeblatt wird ab Freitag bis vorerst einschließlich 6.November geschlossen bleiben, da wir die Betreuung im gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen nicht mehr absichern können“, sagt Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser. Betroffen sind Kinderkrippe/Kindergarten und Hort.

Anzeige

Eine vertretungsweise personelle Besetzung aus anderen Einrichtungen beziehungsweise durch einen Personaldienstleister sei leider nicht möglich. „Wir appellieren an die Eltern, Ruhe zu bewahren und besonnen zu reagieren. Sollten bei Ihnen oder Ihren Kindern Symptome auftreten, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt“, so der Oberbürgermeister. „Ich hoffe auf Ihr Verständnis. Gemeinsam werden wir auch diese Situation meistern“, teilt er den betroffenen Eltern mit.

Alles zum Thema Familie in Leipzig als Newsletter

Alle News zum Thema Familie in Leipzig immer donnerstags gegen 16 Uhr im E-Mail-Postfach

Von Thomas Sparrer