Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Das ist am Wochenende in der Region Döbeln los
Region Döbeln Das ist am Wochenende in der Region Döbeln los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 08.02.2019
In und um Döbeln gibt es am Wochenende wieder einiges zu erleben.
In und um Döbeln gibt es am Wochenende wieder einiges zu erleben. Quelle: Sven Bartsch
Anzeige
Region Döbeln

Nur noch ein Arbeitstag, unruhig auf die Schulklingel warten und dann ist endlich Wochenende. Jedenfalls für die meisten in der Döbelner Region. Wer Freizeit hat und sie genießen möchte, hat eine besonders breite Auswahl. Und die Döbelner Allgemeine Zeitung liefert den Überblick.

Freitag

Im Döbelner Café Courage tritt am Freitag die Band Holzig auf. „Beeinflusst von Kompositionen zeitgenössischer Musik, improvisierter Musik und alternativer Popmusik entsteht eine besondere Mischung aus Poesie, Klangverliebtheit, Komposition und Improvisationsdrang. Starke Melodien treffen auf einen mehrstimmigen Klangkörper, der kollektiv Soundscapes und filmisch bewegte Bilder erschaffen kann.“ – so beschreibt die fünfköpfige Combo ihren Stil. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist bereits ab 19.30 Uhr. Karten kosten 5 bis 7 Euro.

Der Verein Communitas sorgt für Hilfslieferungen nach Litauen und in die Ukraine. Quelle: Thomas Kretschmann

Einen Lichtbildervortrag über die Hilfstransporte des Hainichener Vereins Communitas gibt es um 19.30 Uhr im Pfarrhaus Grünlichtenberg. Projektleiter Thomas Kretschmann berichtet über die seit 25 Jahren stattfindenden Hilfslieferungen nach Litauen und in die Ukraine.

Bis zu fünf Sattelzüge schickt der Verein jährlich auf die Reise. Mit welchen Hindernissen die Helfer zu kämpfen haben, welche freudigen Erlebnisse es trotz all der Not gibt und warum ein EU-Land wie Litauen noch immer dringend auf die Hilfe aus Sachsen angewiesen ist, will Kretschmann mit seinem rund einstündigen Vortrag zeigen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Hilfstransporte wird gebeten.

Weitere Veranstaltungen am Freitag

Döbeln: Lesekreis mit neuen Büchern und interessanten Gesprächen um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek am Lutherplatz 4

Hartha: Vortrags- und Beobachtungsabend zum Thema Polarlichter ab 19 Uhr in der Sternwarte

Roßwein: 30 Jahre Wiedervereinigung – der letzte Ballonfluchtversuch aus der DDR: Bebilderter und autobiografischer Tatsachenbericht von und mit Jan Hübler aus Dresden, um 19.30 Uhr im Großen Rathaussaal

Samstag

Am Samstag verabschieden sich die Indiepunker von Todo Para Todos von der Bühne und spielen um 21 Uhr ein Abschiedskonzert im Roßweiner Jugendhaus. Einlass beginnt ab 20 Uhr.

Nahezu gleichzeitig wollen die Berliner Rocker von Cashley das Döbelner KL17 in der Ritterstraße rocken. Die Band lässt sich nach eigenen Angaben von Johnny Cash, Elvis Presley, U2, Nirvana, Billy Idol und noch zahlreichen anderen Künstlern inspirieren. „Es gibt soooo viel jeile Musik!“, schreiben die Rocker in Berliner Schnauze auf Facebook. Der Einlass beginnt ab 19 Uhr, das Konzert startet um 20 Uhr. Karten gibt es auch im Vorverkauf – unter anderen in der Hair Factory und der Stadtinfo.

Weitere Veranstaltungen am Samstag

Döbeln: 3. Hausmusiknachmittag um 15 Uhr in der St. Jacobi-Kirche. Es wird gemeinsam musiziert, gespielt und gesungen. Kantor Markus Häntzschel heißt Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters willkommen.

Döbeln: Sieben singende Schauspieler und eine Band mit vier Musikern sorgen um 19.30 Uhr im „Schauspiel-Liederabend“ mit dem Untertitel „Die letzte erfolglose Band und die Braut“ für ein außergewöhnliches Theatererlebnis.

Leisnig: Keramikwerkstatt von 10 bis 17 Uhr im Don Bosco Haus

Mochau: Vortrag mit Jean Lacroix, Oberst im Generalstab der Bundeswehr, zu den politischen und wirtschaftlichen Folgen des Brexit um 18 Uhr auf Gut Gödelitz

Roßwein: Kamelienschau im Kamelienhaus von 11 bis 16 Uhr

Sonntag

Die Mittelsächsische Philharmonie ist breit aufgestellt. am Sonntag gibt ein Teil der Musiker ein Kammerkonzert auf Gut Gödelitz. Quelle: Jörg Metzner

Teile der Mittelsächsischen Philharmonie geben auf Gut Gödelitz das 3. Kammerkonzert mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Jean Sibelius. Mit dabei sind Sophia Heide und Kerstin Guzy an der Violine, Nina Trabichoff an der Viola sowie Michael Fallenstein am Violoncello.

Weitere Veranstaltungen am Sonntag

Roßwein: Die seit vergangenem Jahr laufende Ausstellung des Harthaer Künstlers Gerhard Dörner alias Vinni ist auch am Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr im Roßweiner Heimatmuseum zu sehen. Der Titel: „W(V)innis wunderliche Weihnachtszeit, Karikaturen von Gerhard Dörner“.

Roßwein: Kamelienschau im Kamelienhaus von 11 bis 16 Uhr

Von André Pitz