Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Das ist am Wochenende in der Region Döbeln los
Region Döbeln Das ist am Wochenende in der Region Döbeln los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 08.11.2019
In und um Döbeln gibt es am Wochenende wieder einiges zu erleben. Quelle: (Archiv) Sven Bartsch
Region Döbeln

Die Uhr tickt – nicht mehr lange bis zum Wochenende. Wer noch Pläne schmieden will, wird dafür auch wieder in der Region fündig. Und die Döbelner Allgemeine Zeitung liefert den Überblick, was es im Altkreis alles zu erleben gibt.

Freitag

Der Mauerfall jährt sich zum 30. Mal. (Symbolbild) Quelle: dpa

Wie war das damals, vor 30 Jahren, als sich das zuvor Unvorstellbare immer mehr zur Gewissheit verdichtete? Was damals in den Menschen vor sich ging, in der Zeit bevor die Mauer fiel, was währenddessen und danach geschah, ist im Gedächtnis vieler sehr lebendig, weshalb es in Leisnig eine Erinnerungsveranstaltung zu 30 Jahren Mauerfall geben soll.

Mit Heiner Stephan als Bürgermeister in der Nachwendezeit, dem katholischen Pfarrer Andreas Leuschner, Superintendent Arnold Liebers, LVZ-Redakteur Frank Pfeifer und Siegfried Bretsch als Moderator konnte Schulze für diese Veranstaltung mehrere Zeitzeugen gewinnen. Sie werden im Leisniger Stadtgut über ihre damaligen Erlebnisse berichten.

Weitere Veranstaltungen am Freitag:

Döbeln: Jahreskonzert des Fördervereins der Musikschule Döbeln um 19 Uhr in der St.-Jacobi-Kirche

Döbeln: „Elsas und Olafs Abenteuer“ – Puppentheater um 15 Uhr im Volkshaus

Kriebstein: „Sechs mal Sex“ – Ausstellung von 9 bis 15 Uhr in der Galerie Girasole des Ritterguts Ehrenberg mit zwölf Künstlern der vergangenen zwölf Jahre

Massanei: Einladung des Feuerwehr- und Heimatvereins zum Gedankenaustausch und zur Ideenfindung zur weiteren Entwicklung des Dorfes um 19.30 Uhr im Gerätehaus

Waldheim: 30 Jahre Mauerfall – Geschichte(n) und Dialog mit Heinz Eggert (Pfarrer und ehemaliger sächsischer Innenminister) um 19 Uhr im Ratssaal

Samstag

Im November 2019 jähren sich die nationalsozialistischen Novemberpogrome zum einundachtzigsten Mal. Mehr als 60 Orte sind für das Gebiet des heutigen Sachsen bislang bekannt, an denen es zu antijüdischen Kundgebungen, Verhaftungen, Gewalttaten bis hin zu Mord, öffentlichen Demütigungen, Wohnungs- und Geschäftszerstörungen sowie Zerstörung von Synagogen und Gebetsstuben kam. Oft sind es nur bruchstückhafte Erinnerungen, die sich Zeitzeugen ins Gedächtnis eingeprägt haben.

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannten im Deutschen Reich Synagogen. Jüdische Geschäfte und Friedhöfe wurden zerstört, Versammlungsräume, Wohnungen und Gebetsräume geplündert. Die Pogromnacht war ein weiterer Höhepunkt beispielloser Verfolgung und Vernichtung von Jüdinnen und Juden. Nach Ende der NS-Diktatur war auch in der Region Döbeln das jüdische Leben gänzlich vernichtet oder vertrieben worden.

Auch in diesem Jahr gibt es im Altkreis Döbeln wieder mehrere Mahnwachen und Gedenkveranstaltungen (siehe Karte oben).

Weitere Veranstaltungen am Samstag:

Döbeln: Las Vegas Glamour Night ab 20 Uhr im KL17; Dresscode; Anmeldung erwünscht

Döbeln: „Jekyll & Hyde“ – Musical von Frank Wildhorn und Leslie Bricusse um 19.30 Uhr im Theater

Döbeln: „The No. 1“ – Rod-Stewart-Show um 20 Uhr im Volkshaus

Klosterbuch: Bauernmarkt von 9 bis 15 Uhr am Kloster Buch

Mochau: Rassegeflügelschau der Döbelner Züchter von 9 bis 18 Uhr im Dorfkrug

Sonntag

Auf in den Dorfkrug: Der Rassegeflügelzuchtverein Döbeln stellt in Mochau circa 360 Tiere vor. Quelle: Sven Bartsch

Der Rassegeflügelzüchterverein Döbeln veranstaltet sowohl am Samstag, 9 bis 18 Uhr als auch am Sonntag, 9 bis 15 Uhr, eine Rassegeflügelschau im Dorfkrug von Mochau. Zu sehen sind 360 Tiere, darunter Puten, Enten, Hühner und Tauben verschiedenster Rassen und Farben. Zudem werden Exoten gezeigt. Für Kinder gibt es eine Tombola. Für einen Imbiss ist gesorgt.

Weitere Veranstaltungen am Sonntag:

Böhrigen: Kleintiermarkt des Rassegeflügelzüchtervereins Arnsdorf und Umgebung von 8 bis 12 Uhr in der Ausstellungshalle

Döbeln: „Best of Broadway“ – Benefizkonzert für die Loge Nr. 5 um 17 Uhr im Theater

Klosterbuch: Klosterführung durchs Kloster Buch um 14 Uhr; Kalligrafiekurs mit Frank Niemann von 11 bis 18 Uhr, Anmeldung unter 034362/34569 oder info@schriftlichkeiten.de

Leisnig: Skatturnier ab 14 Uhr in der Pizzeria an der Kirchstraße

Waldheim: Stadtbummel über den Augustinerplatz ab 15 Uhr, Treff an der Arche am Obermarkt

Die DAZ erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr.

Von André Pitz (mit Steffi Robak)

Heidi Bixl ist schon bald eine Institution am Harthaer Markt. Seit rund 16 Jahren betreibt sie dort ihr Modegeschäft. Und auch, wenn es dort immer weniger Geschäfte gibt: Sie will bleiben.

08.11.2019

Beherztes Zudrücken kann Leben retten, „je beherzter, umso besser“, sagt Dr. Jan-Jakob Meyer. Der Chefarzt der Anästhesie an der Helios Klinik Leisnig weiß, was zu tun ist, wenn es ums Überleben geht.

08.11.2019

Die „arte binningen“ hat Olga Scheck in die Nähe von Basel eingeladen. Die dort ausstellenden Künstler werden zuvor nach strengen Kriterien ausgewählt. Die Döbelnerin gehört damit nun zu einem ausgewählten Kreis von 49 internationalen Kunstschaffenden.

08.11.2019