Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Das ist am Wochenende in der Region Döbeln los
Region Döbeln Das ist am Wochenende in der Region Döbeln los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 29.11.2019
In und um Döbeln gibt es am Wochenende wieder einiges zu erleben. Quelle: (Archiv) Sven Bartsch
Anzeige
Region Döbeln

Die Uhr tickt – nicht mehr lange bis zum Wochenende. Wer noch Pläne schmieden will, wird dafür auch wieder in der Region fündig. Und die Döbelner Allgemeine Zeitung liefert den Überblick, was es im Altkreis alles zu erleben gibt.

Freitag

Am Freitag wird in Roßwein der Weihnachtsmarkt eröffnet. Quelle: (Archiv) Sven Bartsch

Als erster im Altkreis wird am Freitag der Weihnachtsmarkt in Roßwein eröffnet. Und zwar nicht mit dem Anschieben der Pyramide oder dem traditionellen Glühweintest. Das alles gibt es natürlich auch, doch noch bevor dafür der Startschuss um 18 Uhr fällt, können sich alle beim Weihnachtskino im Bürgerhaus am Markt einstimmen auf die schönste Zeit des Jahres und den Weihnachtsmarkt, der bis Sonntagabend mit jeder Menge Programm aufwartet. Eine Übersicht finden Sie hier.

Anzeige

Weitere Veranstaltungen am Freitag

Döbeln: Lange Nacht der Buchhandlung ab 19 Uhr in der Buch-Oase an der Ritterstraße

Döbeln: Weihnachtsmarkt für Kunden und Interessierte ab 16 Uhr bei Dehner Am Fuchsloch

Döbeln: „Die Schneekönigin“ – Theater-Dinner um 19 Uhr im Hotel „Weiße Taube“

Döbeln: Globaler Klimastreik um 15.30 Uhr auf dem Obermarkt

Döbeln: Eröffnung von Winterdorf und Eisarena (13 Uhr) bei den Stadtwerken an der Rosa-Luxemburg-Straße

Döbeln: „Zauber der Travestie“ – eine schräg-schrille andere Revue mit Fräulein Luise und ihrem Ensemble um 20 Uhr im Volkshaus

Döbeln: Martins Weihnachtswelt – Adventsauftakt mit Musik, Glühwein und weihnachtlichen Figuren in der WGF-Zweigstelle an der Blumenstraße ab 17 Uhr

Hartha: „Unser Planetensystem“ – Vortrag in der Sternwarte um 19 Uhr

Leisnig: Winterburggeschichten – Einweihung in die Geheimnisse der Adventszeit mit der Burgdame Adelmut um 17 Uhr auf Burg Mildenstein; Anmeldung erbeten

Mochau: Adventsliedersingen um 19 Uhr im Gemeinderaum der Evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde

Samstag

Das Schulmuseum in Ebersbach besteht bereits seit 15 Jahren. Quelle: (Archiv) privat

Das Schulmuseum in Ebersbach begeht in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass richtet der Freundeskreis des Museums am 30. November, 14.30 bis zirka 17 Uhr, eine besondere Veranstaltung aus. Kooperationspartner sind dabei die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden mit ihrem Projekt „180 Ideen für Sachsen“.

Das Motto für den Fest-Nachmittag ist „Handwerk in Sachsen – Gegenwart und Zukunft“. Gemeinsam mit geladenen Gästen und ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern der Ebersbacher Schule möchte der Freundeskreis einen Rückblick auf die vergangenen Jahre wagen. Außerdem soll dabei darauf eingegangen werden, welche Bedeutung das Handwerk in der Vergangenheit hatte und welche sie in der Zukunft haben wird.

Ziel ist auch, Verbindungen ehemaliger Schüler zur Thematik Handwerk herauszustellen. Durch die Zusammenarbeit mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden wird es einen Vortrag geben und Vorführungen zu Techniken aus dem Schuhmacherhandwerk. In einer abschließenden Diskussionsrunde können Handwerker ihre Arbeit und ihren Betrieb vorstellen.

Weitere Veranstaltungen am Samstag:

Döbeln: Böhse-Onkelz-Tribute mit den Köhnigen um 20 Uhr im KL17

Döbeln: Adventskonzert des Stadtsingechores um 17 Uhr in der St.-Nicolai-Kirche

Döbeln: „SOLO für Sie“ – Premiere um 19.30 Uhr im Theater

Döbeln: WGF-Weihnachtsmarkt ab 11 Uhr an der Blumenstraße

Jahna: Eröffnung des Jahnaer Weihnachtsmarktes mit gemeinsamem Adventsliedersingen um 14.30 Uhr in der St.-Gotthard-Kirche

Kriebstein: geheimnisvolle Burgführung um 16, 17 und 18 Uhr auf Burg Kriebstein; Reservierung unter 03432/79520 oder kriebstein@schloesserland-sachsen.de

Marbach: 5. Marbacher Lichtfest um 16 Uhr auf dem Bürgerhof

Polditz: Lichterfest ab 15 Uhr auf dem Dorfplatz

Roßwein: Weihnachtsmarkt

Schrebitz: Tannenbaum-Anleuchten mit Glühwein

Sonntag

Vergangene Woche wurde noch fleißig an der Eisarena am neuen Standort geschraubt. Quelle: Sven Bartsch

Der städtische Partner Stadtwerke versucht sich in der Adventszeit an Neuem und zieht mit seiner am 29. November ihre Pforten öffnenden Eisarena vom Obermarkt auf sein Gelände in der Rosa-Luxemburg-Straße um und bettet sie ein in ein „Winterdorf“. Dort gibt es am Sonntag um 14 Uhr „Pitti on Ice“, ein Märchennachmittag mit den Tanzperlen des Zschopautales.

Weitere Veranstaltungen am Sonntag:

Choren: Adventsfeier um 15.30 Uhr im Kulturhaus Choren

Döbeln: Eröffnung der Sonderausstellung „Heiße Sache – Historisch Bügeleisen und Uromas Weißwäsche“ um 15 Uhr im Stadtmuseum

Döbeln: Dinosaurier-Ausstellung „T-Rex – Jurassic Expo“ um 11 Uhr im Volkshaus

Hartha: Adventssingen um 14 Uhr auf der Freilichtbühne

Klosterbuch: „Zurück zu den Träumen“ – Märchen für Erwachsene mit dem KIECK-Theater um 16 Uhr im Kloster Buch

Leisnig: Pyramide-Anschieben um 17 Uhr

Leisnig: Adventskonzert mit dem Leisniger Frauenchor um 16 Uhr im Rathaus

Niederstriegis: Adventsliedersingen um 14.30 Uhr im Jugendraum des Pfarrhauses

Roßwein: Weihnachtsmarkt

Simselwitz: Adventssingen mit Kinderprogramm um 15 Uhr neben der Dorfkirche

Striegistal: Stollenanschnitt in der Gaststätte Waldhaus Kalkbrüche Kaltofen

Waldheim: Konzert mit der Ugandan Dancers Band um 17 Uhr im Ballsaal des Lindenhofs

Wendishain: Eröffnung des Weihnachtsmarktes um 15 Uhr auf dem Dorfplatz

Zschaitz: Weihnachtsbaumstellen am Feuerwehrgerätehaus

Die DAZ erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben ohne Gewähr.

Von André Pitz