Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Das ist am Wochenende in der Region Döbeln los
Region Döbeln Das ist am Wochenende in der Region Döbeln los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 15.02.2019
In und um Döbeln gibt es am Wochenende wieder einiges zu erleben. Quelle: Sven Bartsch
Region Döbeln

Während die Tage immer länger werden, bleibt die Arbeitswoche für die meisten gleich. Zum Glück steht das Wochenende vor der Tür. Und die Döbelner Allgemeine Zeitung liefert den Überblick, was es im Altkreis alles zu erleben gibt.

Freitag

Die Sternwarte in Hartha liefert den Blick in den Himmel. Quelle: Steffi Robak

In den Himmel schaun kann jeder – aber in der Region Döbeln wohl kaum jemand so gut, wie die Mitglieder des Harthaer Sternwartenvereins. Am Freitag berichten die Hobby-Astronomen in einem Vortrag unter dem Titel „Was sehen wir am Himmel“ darüber, was tagtäglich über unseren Köpfen abgeht. Beginn ist um 19 Uhr. Bei klarem Himmel findet im Anschluss wie üblich ein Beobachtungsabend statt.

Weitere Veranstaltungen am Freitag

Döbeln: Das Café Courage des Treibhaus-Vereins startet um 20 Uhr mit der Kickerliga 2019 in der Bahnhofstraße 56.

Döbeln: Tanzabend um 18 Uhr im WelWel mit Step, Swing, Discofox, Foxtrott, Cha-Cha-Cha sowie weiteren lateinamerikanischen und europäischen Tänzen

Samstag

Im Döbelner Kleinstadtklub KL17 tritt Tino Standhaft mit Band auf. Der Leipziger Musiker bietet zeitlosen und unverfälschten Rock. Inspirieren lässt sich der Künstler von Rockgrößen der 60er und 70er Jahre – unter anderem Deep Purple, den Rolling Stones, Pink Floyd und Neil Young.

David Gröhner und Steffi Robak zeigen Bilder aus der Alten Post. Quelle: Sven Bartsch

David Gröhner und DAZ-Redakteurin Steffi Robak sind in Roßwein aufgewachsen. Bevor dort vor zwei Jahren der Umbau der Alten Post begann, sind beide mit der Kamera und ihrem jeweiligen Blick auf die Dinge bewaffnet durch den kaiserzeitlichen Funktionsbau gegangen und haben sowohl sein stillgelegtes Innenleben als auch Fassadendetails eingefangen. Das Ergebnis stellen Robak und Gröhner in der Alten Post selbst aus. Am Samstag kann von 10 bis 12 Uhr an einer Führung durch die Exponate teilgenommen werden.

Weitere Veranstaltungen am Samstag

Döbeln: Das Reinhard-Lakomy-Ensemble ist jeweils 14 und 17 Uhr mit dem Familienmusical „Der Traumzauberbaum – Das Geburtstagsfest“ im Döbelner Theater zu Gast.

Roßwein: Familientaugliches Kino ab 6 Jahren von 14 bis 17 Uhr im Bürgerhaus am Markt 8.

Roßwein: Kamelienschau im Kamelienhaus von 11 bis 16 Uhr. Hier zu sehen das zweitälteste Exemplar in Europa nördlich der Alpen. Nach Absprache unter der Telefonnummer 0151/70110151 auch außerhalb der Öffnungszeit möglich.

Waldheim: Fotoausstellung mit Schnappschüssen ab 14 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle der Waldheimer Arche-Wohnstätten am Obermarkt 30

Waldheim: Klaviervesper am Fiedler-Flügel um 18 Uhr im Gemeindesaal der Kirchgemeinde

Sonntag

Künstler und Handwerker bieten ihre Ware auf dem Gelände des Kloster Buch an. Quelle: Sven Bartsch

Auf dem Gelände des Kloster Buch findet von 10 bis 16 Uhr der bekannte Kunst- und Handwerkermarkt statt. Die Besucher können den Künstlern und Handwerkern auch bei der Arbeit zuschauen und mehr über die Herstellung der vielen verschiedenen Artikel erfahren. Es gibt Dekoratives und auch Nützliches zu bestaunen und zu kaufen. Um 13.30 Uhr findet zudem eine Führung durch das ehemalige Zisterzienserkloster und die historischen Gebäude statt.

Weitere Veranstaltungen am Sonntag

Leisnig: Kleintiermarkt mit dem Leisniger Rassegeflügelzuchtverein von 8 bis 11.30 Uhr in der Lagerhalle der Obstland AG am Georg-Rümpler-Weg

Roßwein: Linedance-Kurs von 17 bis 19 Uhr auf der Bagadi Ranch, Seifersdrof 1

Roßwein: Die seit vergangenem Jahr laufende Ausstellung des Harthaer Künstlers Gerhard Dörner alias Vinni ist auch am Sonntag zwischen 14 und 16 Uhr im Roßweiner Heimatmuseum zu sehen. Der Titel: „W(V)innis wunderliche Weihnachtszeit, Karikaturen von Gerhard Dörner“.

Roßwein: Kamelienschau im Kamelienhaus von 11 bis 16 Uhr. Hier zu sehen das zweitälteste Exemplar in Europa nördlich der Alpen. Nach Absprache unter der Telefonnummer 0151/70110151 auch außerhalb der Öffnungszeit möglich.

Von André Pitz

Ein 26-Jähriger kracht auf einem Parkplatz zuerst auf einen Sattelauflieger und flüchtet anschließend zu Fuß vor der Polizei. Doch die Beamten können den Flüchtigen im Gewerbegebiet Hainichen in Handschellen legen. Das Auto war kurz zuvor in Hessen gestohlen worden.

15.02.2019

Am Donnerstagabend brach ein Duo in ein Bockelwitzer Haus ein. Als der Eigentümer nach Hause kam, flüchteten die Einbrecher. Die Tatortbereichsfahndung verlief ohne Erfolg.

15.02.2019

Ein Roßweiner wollte seine Freundin beschützen. Dabei geriet der 38-Jährige mit der Polizei aneinander. Jetzt muss er wieder hinter Gitter.

15.02.2019