Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Der Bagger rollt für Rossmann
Region Döbeln Der Bagger rollt für Rossmann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 29.07.2018
Endlich wird es ernst: Am Waldheimer Obermarkt rollt der Bagger, um das Grundstück für die neue Rossmann-Filiale vorzubereiten. Quelle: Sven Bartsch
Waldheim

Startschuss am Waldheimer Obermarkt: Nun geht es wirklich endlich los mit dem Bau des Obermarktcenters. Am Dienstag hat eine Bauanlaufberatung stattgefunden, bei der auch Bauamtsleiter Michael Wittig mit vor Ort war.

Grundstück wird ausgelotet

Mittlerweile rollt auch der Bagger der Schneider Systembau GmbH aus Radeburg im Landkreis Meißen und schichtet Erdmassen um. Aktuell ist die Firma damit beschäftig, die Gründungsmaßnahmen für die am Standort geplante Filiale der Drogeriemarktkette Rossmann zu erledigen. Dazu wird das Grundstück genauestens mit Vermessungsgeräten ausgelotet. An der Grenze zum Obermarkt haben die Riesaer direkt hinter dem Bauzaun einen Graben ausgehoben und mit Beton ausgegossen. „Der Baukran wird jedoch erst nach dem Stadtfest kommen“, sagt Bürgermeister Steffen Ernst (FDP). Dadurch kann der Weg zum Werder, der über das Grundstück führt, auch am übernächsten Wochenende wie gewohnt – dann nur zusätzlich mit Bauzäunen abgesichert – genutzt werden. Ursprünglich war angedacht, den Pfad zwischen Obermarkt und Brücke für den Zeitraum des Stadtfestes baustellenbedingt direkt an den nördlichen Rand des Grundstücks zu verlegen. „Der Zugang muss aus Sicherheitsgründen offen gehalten, da er auch als Fluchtweg dient, wenn etwas passieren sollte“, so das Stadtoberhaupt. Zumal sei der Weg für viele Besucher des Stadtfestes erste Wahl, um zwischen Werder und Obermarkt hin und her zu laufen. Erst nach dem Stadtfest wird der Weg komplett für den Fußgängerverkehr gesperrt.

Eröffnung im nächsten Jahr

Fertiggestellt und eröffnet werden soll die neue Filiale der niedersächsischen Drogeriemarktkette im Laufe des zweiten Quartals nächsten Jahres – spätestens also im Juni 2019. Zuletzt verzögerte sich der geplante Baustart noch einmal. Ursprünglich sollte es bereits im März oder April los gehen. Der Konzern spricht von einer Verkaufsfläche von insgesamt 700 Quadratmetern. Die derzeitige Filiale am Obermarkt 40 verschwindet damit und zieht komplett an den neuen Standort um.

Von André Pitz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Wiesenthal bei Leisnig (Landkreis Mittelsachsen) ist am Dienstag ein 78-jähriger Autofahrer auf einen Lastwagen aufgefahren. Der entstandene Sachschaden wird auf über 13.000 Euro beziffert.

26.07.2018

Pommlitz braucht einen Spielplatz. Das finden Ina Hentzschel und Luise Hildebrand. Die beiden jungen Mütter aus dem Döbelner Ortsteil haben jetzt eine kreative Unterschriften-Kampagne gestartet.

26.07.2018

2018 ist ein Jubiläumsjahr: Die Orgel von Friedrich Ladegast, in der Kirche Altleisnig zu Polditz, wird 150 Jahre alt. Außerdem jährt sich der Geburtstag ihres im sächsischen Hermsdorf geborenen Erbauers zum 200. Mal. Deshalb gibt es am 30. August ein Sonderkonzert.

26.07.2018