Die Coronavirus-Zahlen für Mittelsachsen am Donnerstag
Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Die Coronavirus-Zahlen für Mittelsachsen am Donnerstag
Region Döbeln Die Coronavirus-Zahlen für Mittelsachsen am Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:11 26.03.2020
Im Landkreis Mittelsachsen sind zehn weitere Personen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Quelle: ZB
Anzeige
Region Döbeln/Mittelsachsen

Der Landkreis Mittelsachsen meldet am Donnerstagmittag nun 61 mit dem neuartigen Coronavirus infizierte Personen. Das sind zehn mehr als noch am Vortag. Wie André Kaiser, Sprecher des Landratsamtes informiert, sind die Betroffenen zwischen 34 und 81 Jahre alt. „Vier Personen wohnen im Raum Döbeln, vier im Raum Mittweida und zwei im Raum Freiberg.“

Von DAZ

Regelmäßig bietet die Diakonie in Döbeln und Hartha Beratung in Finanzfragen. Das kostenlose Angebot der Schuldnerberatung hat großen Bedarf. Die Fälle werden immer komplexer.

26.03.2020

Ob Nähladen, Treibhausverein oder private Initiative: Viele wollen die Zeit zuhause gerade sinnvoll nutzen und den Profis in Praxen, Kliniken und Pflegeberufen helfen.

25.03.2020

Das Kreiskrankenhaus Freiberg hat eine ambulante Anlaufstelle für Corona-Verdachtsfälle eingerichtet. Sie ist ab sofort täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Es können sich Personen testen lassen, die eine entsprechende Symptomatik aufweisen.

25.03.2020