Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Zehn Jahre nach Mord im Döbelner Döner-Bistro: Verurteilter stirbt in der JVA Waldheim
Region Döbeln

Döbeln: Mord im Döbelner Döner-Bistro: Verurteilter stirbt in der JVA Waldheim

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 06.01.2022
Am 1. November 2011 wurde Bistrowirt Jamal Al Mortada in Döbeln erschossen. Auch der Mann, den das Landgericht Dresden wegen Mordes zu lebenslang verurteilt hatte, lebt nicht mehr.
Am 1. November 2011 wurde Bistrowirt Jamal Al Mortada in Döbeln erschossen. Auch der Mann, den das Landgericht Dresden wegen Mordes zu lebenslang verurteilt hatte, lebt nicht mehr. Quelle: dpa/Thomas Sparrer
Waldheim/Döbeln

Er kämpfte für eine Wiederaufnahme seines Verfahrens. Nun ist Ayman Eskan M. (42) in der JVA Waldheim gestorben. Bis heute gibt es Zweifel, dass er ...

06.01.2022
Fußweg zur Burg Mildenstein - Leisnig: Ärger um Hundehaufen
06.01.2022