Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln: Reh inspiziert Hochwasserschutz
Region Döbeln Döbeln: Reh inspiziert Hochwasserschutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 14.04.2019
Reh auf der Mauerkrone. Quelle: Foto: Andreas Bunk
Döbeln

Ein ungewöhnlicher Flutschutz-Inspektor hat sich Sonntagmorgen in die Innenstadt von Döbeln verirrt. Ein Reh balancierte auf der Mauerkrone der neu errichteten Flutschutzanlage an der Straße des Friedens herum, direkt beim Kauflandgelände. Unser Leser Andreas Bunk sah den seltenen Stadtbesuch und machte schnell ein Foto von diesem ungewöhnlichen Spaziergang.

Ob das Reh nun tatsächlich Kontakt mit der Landestalsperrenverwaltung aufnimmt, um festgestellte Mängel kundzutun, oder ob es einfach nur froh ist, wieder zurück auf Feld und Flur zu sein, was hoffentlich der Fall ist – das bleibt noch abzuwarten.

Von Olaf Büchel

Beim 3. Truckertreffen in Münchhof gaben sich zahlreiche Edelmaschinen die Ehre. Vom PS-Monster bis zur kunstvollen Augenweide rollten die unterschiedlichsten Maschinen in den Ostrauer Ortsteil ein – und widerlegten dabei das ein oder andere Klischee.

14.04.2019

Die Döbelner TAG saniert den Doblinaweg 4 altersgerecht für 1,2 Millionen Euro. Bis Anfang Juni sollen die ersten der insgesamt 49 Wohnungen bezugsfertig sein. Die Nachfrage ist groß.

14.04.2019

In Sachsen sind bislang in diesem Jahr sechs tote Wölfe registriert worden. Dazu zählt auch die Welpenfähe, die Ende Februar bei einem Verkehrsunfall auf der A14 bei Großweitzschen starb.

14.04.2019