Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Döbeln hautnah erleben – von jedem Ort der Welt aus
Region Döbeln Döbeln hautnah erleben – von jedem Ort der Welt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 24.01.2020
Noch sind die ersten fertig programmierten Seiten von mein-doebeln.de nur auf Rocco Werners PC. Doch im Frühjahr sollen sie online gehen. Quelle: CSB
Döbeln

„Dieser virtuelle Stadtrundgang durch Döbeln ist der Hammer“, davon ist Rocco Werner, Geschäftsführer der Döbelner Firma CSB Computer- und Netzwerksysteme, überzeugt. Am Computerbildschirm stapft er durch die Innenstadt mit allen möglichen kurzen Erklärungen zu Sehenswürdigkeiten. Ganz nebenbei kann er per Mausklick abbiegen und in einzelne Geschäfte gehen. So steht man plötzlich im City Haarstudio Neumann, im Fashion In an der Bäckerstraße oder im Nähweißchen und Fadenrot an der Ritterstraße. Detailreich kann man sich in jedem der Geschäfte rundherum umsehen und wieder hinaus spazieren in Döbelns Innenstadt im Sonnenschein und sanften Wölkchen. Man kann sich rundherum umsehen und Döbeln auch aus der Vogelperspektive erkunden. „Das alles geht von jedem Sofa aus, weltweit“, sagt Rocco Werner.

360-Grad-Optiken sind der Clou

Die 360 Grad-Optiken sind der Clou auf der neuen Internetpräsenz www.mein-doebeln.de, die im Frühjahr mit jeder Menge Informationen über Döbeln online gehen soll. Im Moment findet sich unter der Internetadresse noch eine Dummie-Seite, die alle Firmen auflistet, welche das neue Döbelner Stadtmarketing in einer extra gegründeten Initiative gemeinschaftlich organisieren und die sich dafür in die Kosten teilen.

Ein kleiner Ausblick auf die neue Internetpräsenz. Quelle: CSB

Auf den Computern der Firma CSB in der Leisniger Straße gibt es aber schon einige fertig programmierte Seiten und eben jene geschilderte Highlights, die Rocco Werner als Muster für die Akquise weiterer Händler und Gewerbetreibende nutzen kann. Denn genau darum geht es jetzt: Die neue Internetpräsenz muss mit Inhalten gefüllt werden. Und dafür startet die Initiative jetzt damit, zunächst die im Stadtwerbering Döbeln und im Bund der Selbstständigen organisierten, Händler und Unternehmen anzusprechen und mit einem Angebot anzuschreiben.

Döbeln hat viel mehr Potenzial

Döbeln solle sein großes Potenzial noch besser ausschöpfen. Das hat sich die Initiativgruppe Stadtmarketing auf die Fahnen geschrieben. Fast zwei Jahre lang ging es in großen Runden und Arbeitsgruppen um die theoretischen Grundlagen. „Wir haben mit der Steuerungsgruppe und den vielen beteiligten Institutionen und Firmen der Stadt eine solide Basis erreicht. Dafür hat auch die Marketing-Agentur VOR aus Dresden, die uns professionell begleitete, mit tollen Ideen und einer Moderation gesorgt“, sagt Rocco Werner. Damit sei der gesamte erste Teil der Strategieplanung und Kommunikationsmechanik abgehakt. Klar ist damit, welche Zielgruppen angesprochen werden sollen, welche Farben und Gestaltungselemente genutzt werden.

Jetzt wird seit einigen Monaten an der neuen Webseite für Döbeln als erster Schritt der Außendarstellung gearbeitet. „Wir brauchen Vorzeigbares und das sind in heutiger Zeit nun mal keine Papierflyer. Heute hat fast jeder das Internet in der Hosentasche dabei. So kann man jeder Zielgruppe jederzeit alles Wissenswerte über Döbeln präsentieren“, beschreibt Rocco Werner.

Jetzt ist Mitwirkung gefragt

Nun sind Händler und Gewerbetreibende gefragt, ihre Inhalte beizusteuern. Das Team der Agentur Pixacon 360 Grad aus Oelsnitz hat für die Händler und Gewerbetreibenden Angebote erarbeitet, wie diese zu den coolen 360-Grad-Panoramabildern ihrer Geschäfte und Firmen kommen können, um sich optimal zu präsentieren. Ansprechpartner sind Rocco Werner von CSB sowie der Stadtwerbering und der Bund der Selbstständigen/Gewerbeverband Döbeln.

Neben den Bereichen Handel und Wirtschaft enthält die neue Webpräsenz alle denkbaren Themenbereiche mit Infos über Döbeln über Kitas, Schulen, Wohngebiete und Wohnanbieter, Eigenheimgebiete und Ansprechpartner sowie über Tourismus und Freizeitangebote, Veranstaltungen, Vereine und Radwege oder Gastronomie. Selbst jegliche Spielplätze sind in Bildern, Text und einer interaktiven Karte vorgestellt.

Von Thomas Sparrer

Ein Überprüfungsantrag von SPD, Linken und Grünen wird im nächsten Stadtrat behandelt. Er könnte die AfD-Stadtratsfraktion treffen.

24.01.2020

Neben den großen Geschichten gibt es im Altkreis Döbeln auch viele kleinere Dinge – am Freitag unter anderem mit dem abgesagten Kammerkonzert auf Gut Gödelitz, offenen Schultüren in Waldheim und Kino in Gersdorf. Wir liefern den aktuellen Überblick.

24.01.2020

Wege statt steiler Treppen sowie Platz für Fahrräder, Kinderwagen und Rollatoren: Die GWG gestaltet die Innenbereiche zwischen den Häusern neu.

24.01.2020