Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Waldheim: Einbrecher steigen übers Dach in Kaufland ein
Region Döbeln Waldheim: Einbrecher steigen übers Dach in Kaufland ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 04.02.2019
Einbrecher stiegen am Wochenende bei Kaufland in Waldheim ein.
Einbrecher stiegen am Wochenende bei Kaufland in Waldheim ein. Quelle: dpa
Anzeige
Waldheim

Messerstecherei, Brandstiftung, Schlägerei – die Kriminalität hält Waldheim weiter in Atem. Jetzt machen bisher unbekannte Täter mit einem spektakulären Einbruch ins Kaufland von sich reden.

20000 Euro Schaden

Als die Leute am Montagmorgen ihre Brötchen bei Sternenbäck kaufen wollten, standen sie vor verschlossenen Türen. Wegen eines Einbruchs hatte der Laden Augenzeugenberichten zufolge geschlossen und die Polizei war zur Spurensicherung vor Ort. Wie Andrzej Rydzik, stellvertretender Pressesprecher der Polizeidirektion Chemnitz mitteilt, sind die Einbrecher anscheinend über einen Schacht auf dem Dach des Marktes eingedrungen. Das sei zwischen Sonnabendabend und Montagmorgen passiert. „Im Inneren brachen die Täter anschließend einen Tresor sowie einen Geldautomaten auf. Mit mehreren tausend Euro Bargeld gelang den Einbrechern unbemerkt die Flucht“, so Andrzej Rydzik. Nach einem ersten Überblick entstand durch den Einbruch ein Gesamtsachschaden von mehr als 20 000 Euro.

Polizei prüft Parallelen

Im Dezember gab es einen ähnlichen Fall in Döbeln. Auch übers Dach waren Diebe in den Marktkauf eingestiegen und hatten aus Geschäften Bargeld gestohlen. Hier betrug der Gesamtschaden rund 15 000 Euro. Die Polizei prüft nun, ob zwischen den Taten in Döbeln und Waldheim ein Zusammenhang besteht.

Von ap/diw

04.02.2019
Döbeln Großweitzschener unter Top 18 - Mario Pohl weiter bei Biggest Loser
04.02.2019