Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Einbrecher türmen ohne Beute
Region Döbeln Einbrecher türmen ohne Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 15.02.2019
Einbruch in Bockelwitz, (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Bockelwitz/Döbeln

Zwei Einbrecher und der Eigentümer eines Einfamilienhauses in Bockelwitz haben sich am Donnerstagabend nur knapp verpasst. Als der Bockelwitzer nach Hause kam, sah er das Duo nur noch flüchten. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Zuvor hebelten die Täter ein Fenster auf. Nach bisherigen Erkenntnissen sind die beiden jedoch ohne Beute abgehauen. Der Bockelwitzer beschreibt einen der Täter als etwa 1,70 Meter groß, kräftig und im geschätzten Alter zwischen 40 und 50 Jahren. Er trug eine dunkle Strickmütze sowie einen grüngrauen Anorak. „Beide Männer sollen nicht deutsch gesprochen und einen dunklen Teint haben“, so die Polizei. Die Beamten suchten im Zuge der Tatortbereichsfahndung nach eigenen Angaben unter anderem mit einem Fährtenhund nach den Flüchtigen – wohl jedoch ohne Erfolg.

Anzeige

Auch im Döbelner Ortsteil Neudorf stiegen am Donnerstag Unbekannte durchs Fenster in ein Einfamilienhaus ein. Dabei rissen sie sich Bargeld und ein Werkzeugkoffer unter den Nagel. Konkretere Schadensangaben liegen derzeit noch nicht vor.

Von ap/DAZ

15.02.2019
Döbeln Jugendclub Noschkowitz saniert Dächer - Ostrau hilft Vereinen mit 18.000 Euro
15.02.2019
Anzeige