Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Einbruch in Waldheimer CAP-Markt für eine Dose Tabak
Region Döbeln

Einbruch in Waldheimer CAP-Markt für eine Dose Tabak

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 15.06.2020
Am Sonntagmorgen ist in den Waldheimer CAP-Markt eingebrochen worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Waldheim

Am Sonntagmorgen ist eine bisher unbekannte Frau in den Waldheimer CAP-Markt an der Andreas-Hecht-Straße eingebrochen. Davon berichtet die Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz am Montag. Die Frau schlug wohl zunächst die Verglasung einer Tür ein, um in den Laden zu kommen – nur, um dann mit einer einzigen Dose Tabak im Wert von zirka 17 Euro im Gepäck zu verschwinden. So jedenfalls die bisherigen Erkenntnisse der Polizei.

Das beim Einbruch klirrende Glas ließ zudem Personen in der Nähe aufhorchen. Die hörten die verdächtigen Geräusche gegen 7.50 Uhr und verständigten die Beamten. Außerdem beobachteten sie die Frau dabei, wie sie aus dem Laden kam und flüchtete.

Anzeige

Offenbar mit Komplize unterwegs

Doch die Diebin war offenbar nicht allein unterwegs. Dazu die Polizei: „Mit der Frau, die kurze schwarze Haare haben soll und mit einem weißen T-Shirt und grauer Jogginghose bekleidet war, ist offenbar auch ein Mann in dem Geschäft gewesen. Er ist zirka 35 bis 40 Jahre alt, Dreitagebart- und Brillenträger, hat schwarze kurze Haare mit Geheimratsecken und trug ein helles, ärmelloses Shirt sowie helle Jogginghosen.“

Die Polizei hofft nun auf Hinweise zum Einbruch und dem Duo. Zeugen können sich telefonisch unter 03431/659 0 beim Polizeirevier Döbeln melden.

Von ap/DAZ