Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Nur noch Schaum blieb von einer Gartenlaube in Westewitz
Region Döbeln Nur noch Schaum blieb von einer Gartenlaube in Westewitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 23.07.2019
Nichts als Schaum blieb von der alten Laube. Quelle: Sven Christ
Westewitz

In einer Kleingartenanlage Am Waldrand in Westewitz kamen in der Nacht zum Dienstag Polizei und Feuerwehren aus Großweitzschen, Mockritz, Hartha und Döbeln zum Einsatz. In einem Garten war eine leerstehende Laube in Brand geraten. Sie wurde vollständig zerstört.

Verletzt wurde niemand. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden war eher gering. Nach derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei von Brandstiftung aus, wobei noch geklärt wird, ob diese fahrlässig oder vorsätzlich begangen wurde. Am Morgen mussten die Kameraden nochmals ausrücken, um wieder entzündete Glutnester abzulöschen.

Von daz

Für falsche Freunde spielt er den Drogenboten. Und kauft auch im Waldheimer Rathaus Haschisch von einem Dealer. Muss der junge Mann jetzt ins Gefängnis?

23.07.2019

Tierische Einsätze hatten Polizei und Feuerwehr in der Nacht zum Dienstag zu bestreiten. Am Schloss in Choren stürzte Wallach Harry in eine alte Sickergrube. Und in Döbeln-Gärtitz sprang ein Rehbock in einen Pool und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft aus der Notlage befreien.

23.07.2019

In Döbeln ist am Montagnachmittag ein Rentner Opfer einer betrügerischen Masche geworden. Schlimmeres konnte wohl ein misstrauischer Bankmitarbeiter verhindern. Jetzt sucht die Polizei nach einer bisher unbekannten Frau und Zeugen.

23.07.2019