Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Hartha: Mutmaßlicher Laubenknacker in U-Haft
Region Döbeln Hartha: Mutmaßlicher Laubenknacker in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 23.10.2018
Die Polizei hat den mutmaßlichen Laubeneinbrecher von Hartha  festgenommen. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl.
Die Polizei hat den mutmaßlichen Laubeneinbrecher von Hartha festgenommen. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl. Quelle: dpa
Anzeige
Hartha

Die Kleingärtner können aufatmen. Die Polizei hat den mutmaßlichen Laubeneinbrecher weggefangen. Die Staatsanwaltschaft Chemnitz ließ den 38-Jährigen am Dienstag dem Haftrichter am Amtsgericht Chemnitz vorführen. Aus ihrer Sicht gibt es nun Haftgründe – Wiederholungs -und Verdunklungsgefahr. Die Polizisten hatten den Mann auf der Gerhart-Hauptmann-Straße aufgegriffen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann Dinge bei sich trug, die mit hoher Wahrscheinlichkeit gestohlen sind, teilt Andrzej Rydzik von der Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz mit.

Haftgründe vorhanden

Mit Fotos in der Zeitung suchte die Polizeidirektion Chemnitz die Eigentümer von unterschiedlichen Gegenständen, die aus Einbrüchen in Lauben in Leisnig, Hartha und Waldheim stammten. Tatverdächtiger ist jener 38-Jährige, gegen den allerdings bis jetzt keine Haftgründe wie Verdunklungs, -Flucht -und Wiederholungsgefahr vorlagen. Das ist nun anders. Der Ermittlungsrichter folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ Haftbefehl. Der 38-Jährige fährt nun in die JVA ein. Jedoch nicht als Strafe – diese muss ein Gericht festlegen –sondern um das das Strafverfahren zu sichern.

Kleingärtner atmen auf

Auch wenn diese Einbruchserie augenscheinlich ein Ende gefunden hat, atmet Johann Kaszpari von der Gartengruppe „An der Sternwarte“ nicht vollkommen befreit auf. „Es ist gut, dass endlich jemand gestellt wurde. Aber wer weiß, ob damit wirklich alles ein Ende hat.“ Er bezieht sich auf die jüngsten Einbrüche am vergangenen Freitag in Leisnig.

Von Lisa Schliep & Dirk Wurzel

Döbeln Bagger und zwei Robur vor Verkauf - Zschaitz mistet Fuhrpark aus
22.10.2018