Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln In Mochau gestohlener Radlader taucht in Tschechien wieder auf
Region Döbeln In Mochau gestohlener Radlader taucht in Tschechien wieder auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 14.02.2020
Die Polizei hat den verschwundenen Radlader wieder aufgetrieben. Quelle: (Symbolbild) dpa
Anzeige
Döbeln/Litvínov

Der wohl in der Nacht auf Donnerstag von einem Firmengelände im Mochauer Gewerbegebiet „Am Fuchsloch“ verschwundene Radlader ist wieder aufgetaucht – und zwar kurz hinter der tschechischen Grenze. „Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen über die Ländergrenzen hinaus führten schließlich zum schnellen Wiederauffinden der Baumaschine“, teilt dazu die Pressestelle der Polizeidirektion Chemnitz mit. Beamte der tschechischen Polizei stießen in der Region Litvínov auf das zirka 50.000 Euro teure Gerät. "Im Zusammenwirken mit den tschechischen Kollegen werden nun die weiteren Ermittlungen geführt“, heißt es dazu weiter aus Chemnitz.

Von ap/DAZ