Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Junge in Waldheim angefahren – Fahrer haut ab
Region Döbeln Junge in Waldheim angefahren – Fahrer haut ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 15.05.2019
Fahrerflucht in Waldheim (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Waldheim

Fahrerflucht in Waldheim: Wie die Polizei mitteilt, ist am Dienstag gegen 16 Uhr ein siebenjähriger Junge an der Bushaltestelle „AOK“ an der Massaneier Straße angefahren worden. Nach Angaben der Beamten stieg er dort aus dem Bus und wollte hinter ihm die Straße überqueren. „Dabei wurde er von einem bisher unbekannten Pkw erfasst und leicht verletzt. Der unbekannte Pkw-Fahrer soll geschimpft und danach seine Fahrt fortgesetzt haben“, so die Polizei.

Jetzt suchen die Ermittler nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Döbeln telefonisch unter der Nummer 03431/659 0 entgegen.

Von ap/DAZ

Anzeige