Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Krippenknirpse lernen das Gärtnern in Döbeln-Ost
Region Döbeln Krippenknirpse lernen das Gärtnern in Döbeln-Ost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:02 28.06.2019
Sodexo-Betriebsleiter in Döbeln, Dierk Wende (l.) und Kundenbetreuer Stephan Werner halfen den „Farbtupfer“-Krippenkindern beim Bepflanzen des Hochbeetes. Quelle: Sven Bartsch
Döbeln

Kleine Gärtner sind jetzt die Knirpse der Kinderkrippe „Farbtupfer“ in Döbeln-Ost. Das nebenan befindliche Catering-Unternehmen Sodexo stellte der Einrichtung ein Hochbeet, Erde und erste Pflanzen zur Verfügung. „Wir haben uns vor allem für Kräuter wie Thymian und Rosmarin entschieden. Wenn die blühen, haben die Bienen auch noch etwas davon“, sagte Stephan Werner, Kundenbetreuer von Sodexo für die Döbelner Region.

Spielerisch Natur und gesunde Lebensweise kennenlernen

Ziel der Aktion ist es, den Kindern auf spielerische Art und Weise die Natur und die gesunde Lebensweise näher zu bringen. Denn sie sollen nun gemeinsam Säen, Pflanzen und Gießen. Das Unternehmen Gardena unterstützt die kleinen Gärtner mit Gartengeräten und Info-Material, das nützliche Tipps enthält. Beate Günther, seit 1. Mai neue Leiterin der Kinderkrippe, freute sich über die nützliche Spende. Sie hatte im Frühjahr die bisherige Leiterin Christine Burkhardt, die in den Ruhestand ging, abgelöst und nutzt nun die Gelegenheit, um für die „Farbtupfer“-Einrichtung die Werbetrommel zu rühren: „Wir betreuen derzeit 42 Mädchen und Jungen hier. Die Kapazität liegt bei 48, wir könnten also noch Kinder aufnehmen. Es handelt sich um eine städtische Krippe.

Spielerisch können die Kleinen nun etwas über Natur und gesunde Lebensweise lernen. Quelle: Sven Bartsch

Das Essen kommt vom Nachbarn Sodexo. „Heute gibt es Tomatensuppe, Quarkkäulchen und Apfelmus“, sagte Betriebsleiter Dierk Wende, der mit Stephan Werner beim Hochbeet-Bepflanzen half. Die Döbelner Niederlassung von Sodexo bekommt jetzt Kühlkost aus Kesselsdorf geliefert und kocht das Essen vor Ort fertig. In der Region beliefert das Unternehmen sieben Kitas und 13 Schulen. Die Mitarbeiter kochen täglich 1.500 bis 1.600 Portionen. Übrigens kamen gestern auch die Döbelner Kindereinrichtungen „Kleeblatt“ und „Tausendfüßler“ in den Genuss der Hochbeet-Aktion.

Von Olaf Büchel

Im Bürgergarten ist wieder ein kleiner Tierpark möglich. Der Stadtrat schnürte gestern fast einstimmig ein Paket, das auch noch weitere Vorhaben enthält. Diskussionen gab aber trotzdem.

27.06.2019

Roßweins Sportplatz ist fertig saniert und wird an diesem Wochenende eingeweiht. Über die Pflege der Grünflächen verhandeln Verein und Stadt derzeit noch.

27.06.2019

In die Hechtgalarie zieht wieder ein Lebensmittelmarkt. Aber kein gewöhnlicher. Auch darum geht es im nächsten Waldheimer Stadtrat – dem letzten, in alter Besetzung. Auch ein Umzug steht auf der Tagesordnung.

27.06.2019