Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Miskus will Presley-Buch auf Burg Kriebstein aufführen
Region Döbeln Miskus will Presley-Buch auf Burg Kriebstein aufführen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 25.04.2019
Lebende Märchenfiguren verwandeln die Kriebstein zur Burg der Märchen. Quelle: (Archiv) Sven Bartsch
Waldheim

Auf der Burg Kriebstein stehen wahrscheinlich Presley-Festspiele an. Ohne Elvis, dafür mit Prinzessin Françoise. Was die Lektüre der Döbelner Allgemeinen Zeitung so alles bewirken kann. Als Jörn Hänsel, Geschäftsführer des Mittelsächsischen Kultursommers (Miskus), vom neuen Buchprojekt des Waldheim-Gönners und Autors François Maher Presley in der DAZ las, meldete er sich bei ihm. „Wir wollen das Buch eventuell als Vorlage nehmen für unsere Burg der Märchen im kommenden Jahr“, sagt Jörn Hänsel.

Das Buch heißt „Prinzessin Françoise und der königliche Geschichtenerzähler“. Bei dem Werk handelt es sich um ein 100-seitiges Mitmachbuch, das die Kinder zum Lesen, Schreiben oder Malen einlädt, um so Lernen interaktiv zu gestalten. „Es gibt einige Berührungspunkte. So passt die Prinzessin nicht nur auf die Burg der Märchen, die Handlung spielt sogar auf der Burg Kriebstein“, sagt der Miskus-Chef. Auch kommt in dem Kinderbuch die Figur Karl May vor. Als die JVA Waldheim 2016 ihr 300-jähriges Jubiläum feierte, hatte der Miskus ein Theaterstück mit dem prominentesten Gefangenen des Waldheimer Zuchthauses aufgeführt.

Das Kinderbuch enthält auch Bilder des Malers Kurt Rübner. Quelle: Zeichnung: Kurt Rübner / Foto: ego

Die Burg der Märchen ist eines der Zugpferde des Mittelsächsischen Kultursommers. Lebende Märchenfiguren – also zumeist ehrenamtliche Schauspieler in den entsprechenden Kostümen – verwandeln die Burg Kriebstein in ein Märchenland zum Anfassen. Im vergangenen Jahr stürmten innerhalb von vier Stunden 500 Besucher die Burg Kriebstein, standen in Doppelreihe an. Am Ende zählten die Veranstalter tausende Gäste. Und vielleicht erleben die Besucher ja 2020 Prinzessin Françoise als lebende Märchenfigur.

Diesjähriges Programm wird im Mai vorgestellt

Vielleicht ist ein Wort, das im aktuellen Miskus-Programm für 2019 nicht vorkommt. Das ist festgezurrt. Am 20. Mai präsentieren es die Verantwortlichen in der Region Kriebsteintalsperre, nämlich im Schloss Ringethal. Das ist nämlich in diesem Jahr erstmals ein Miskus-Veranstaltungsort.

François Maher Presley ist froh über den Zuspruch, den sein Buch bereits weit vor seinem Erscheinen bekommt. An diesem hat nicht nur er mitgewirkt, sondern viele Leute, überwiegende welche aus Waldheim. Matthias Löwe zum Beispiel hat in seinem umfangreichen Waldheim-Archiv Bilder des Malers Kurt Rübner herausgesucht und François Maher Presley zur Verfügung gestellt. Auch Barbara Hengst, die Leiterin des Stadt- und Museumshauses, half dem Autor. Auch der Maler Ekkehart Stark steuerte einige Illustrationen bei.

Von Dirk Wurzel

Jetzt mit Bildergalerie: 2002 und 2013 wütete das Hochwasser in Klosterbuch. Die Fotos zeugen davon: Tiere ertrinken, Menschen müssen mit dem Hubschrauber gerettet werden. Ein Rückblick in Bildern.

25.04.2019

Sechs Richtige plus Superzahl – aller statistischen Unwahrscheinlichkeiten zum Trotz ist einem Lottospieler aus Mittelsachsen am Mittwoch genau das gelungen. Mehr als 10 Millionen Euro landen jetzt auf seinem Konto.

25.04.2019

Um 1440 gab es bereits ein Brauhaus auf der Leisniger Burg - zunächst sogar in Frauenhand. Nun kann auf Mildenstein wieder in diese Zeit eingetaucht werden. Anmeldungen für die Erlebnisführung „Hopfen und Malz – Gott erhalt’s“ werden aktuell entgegengenommen.

25.04.2019