Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Neue Show mit Stunts in der Motorradkugel
Region Döbeln Neue Show mit Stunts in der Motorradkugel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 17.09.2019
Quelle: Friedr. Klawiter
Döbeln

Der Circus Busch präsentiert auf seiner großen Deutschland-Tournee am Wochenende sein neues Programm „Sensations“ erstmals bei einem Gastspiel in Döbeln. Das Unternehmen von Direktor Hardy Scholl gehört zu den großen der Zirkusbranche. Das gut beheizte Chapiteau hat bequeme Einzelsitze und Platz für bis zu 600 Personen. Die Besucher erwartet ein Programm der Spitzenklasse mit Stunts, internationalen Artisten, Tierdarbietungen und Clownerie. Besonders stolz ist Hardy Scholl auf die eigenen Söhne.Als „Gebrüder Scholl“ wurden Alfred und René in der RTL Show „Das Supertalent“ direkt ins Finale gewählt. Auch in der Finalshow sorgten Sie für Begeisterungsstürme. Die beiden zeigen unzählige Tricks auf dem Trampolin. In der neuen Show sorgen auch die Cueros für besonderen Nervenkitzel: Mit Ihren Motorrädern drehen sie ihre Runden in der Stahlkugel. Tierlehrerin Marilyn Zinnecker zeigt Kamele und edle Friesenhengste in einer einzigartigen Dressur.

Stunts in der Motorradkugel oder auf dem Todesrad bieten die Cueros. Quelle: Friedr. Klawiter

Vorstellungen finden am Samstag, 16 und 19.30 Uhr, am Sonntag, 14 und 18 Uhr, sowie am Montag um 17 Uhr statt. Die DAZ verlost unter allen Einsendern zehn mal zwei Karten für die Premiere am Sonnabend 16 Uhr. Interessenten senden bitte bis Mittwochabend 19 Uhr eine Mail an daz.aktion@lvz.de. Bitte Name, Alter und Wohnort sowie für alle Fälle eine Rückrufnummer nicht vergessen.

Von Thomas Sparrer

Johann Landgraf aus Döbeln absolviert Auslandsjahr in Costa Rica

17.09.2019

Schon mal darüber nachgedacht, wie wohl die Arbeit auf dem Friedhof ist? Friedhofsmeister Sebastian Markert erzählt mit viel Leidenschaft von seinem Beruf. Er brauch allerdings Unterstützung von einem neuen Bufdi.

17.09.2019

Am Montagmorgen ist ein Motorradfahrer bei Döbeln gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Zuvor stieg der 20-Jährige in die Eisen. Grund war offenbar ein Feldhase, der über die Straße wollte.

17.09.2019