Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Ostrau lässt Frischemarkt wiederauferstehen
Region Döbeln Ostrau lässt Frischemarkt wiederauferstehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 19.05.2019
Gute Laune bei Händlern und Besuchern des ersten Ostrauer Frischemarktes am neuen Stadnort Eschke-Mühle: Katrin Streubel von der gleichnamigen Baumschule berät Ulrike Brückner-Kremtz, die zum shoppen vorbei gekommen ist.
Ostrau

Einen schöneren Tag hätten sich die Ostrauer für die Wiederbelebung ihres Frischemarktes an neuer Stelle wohl kaum aussuchen können. Als Bürgermeister Dirk Schilling (CDU) zusammen mit Bernd Sonntag vom Gewerbeverband eine gute Stunde nach Eröffnung zur Begrüßung ans Mikrofon trat, waren die Ostrauer schon fleißig am Einkaufen.

„Ich hoffe, dass wir heute umsetzen können, was sich die Bürger immer gewünscht haben“, so Schilling am Sonnabendvormittag. Gewünscht haben sich die Ostrauer einen Frischemarkt, der zentral gelegen ist. Das war am ehemaligen Standort im Gewerbegebiet nicht gegeben. Dort wurde der Frischemarkt 2017 wegen Besuchermangels eingestellt. Doch jetzt ist er wiederauferstanden – und zwar direkt an der Eschke-Mühle, mitten im Ort. Die Organisation übernahmen Bernd Sonntag vom Gewerbeverband und vor allen Dingen Auenhof-Chefin Katrin Leipacher, die nicht nur mit einem eigenen Stand vertreten war, sondern sich im Vorfeld auch darum gekümmert hat, dass genügen Händler bei der Neuauflage des Marktes mitmachen.

Veranstalter ist guter Dinge

„Bis jetzt sind wir zufrieden“, sagte Bernd Sonntag nach einer guten Stunde Markttreiben. „Wir hoffen natürlich, dass das auch anhält. Und die Händler sind auch positiv überrascht.“ Das konnte Mathias Schertenleib vom Pulsitzer Spargelhof Schertenleib direkt bestätigen: „Das Wetter ist schön, viele Leute kaufen ein und kommen auch mal zum Reden vorbei. Es ist schön, die Leute auch mal zu sehen.“ Auch der neue Standort kommt bei dem Spargelbauern gut an. „Das Gewerbegebiet war zu weit weg. Hier ist der Markt leichter zu Fuß zu erreichen. Das ist vor allen Dingen für ältere Leute gut, die nicht mehr so lange Strecken laufen können“, freute sich Schertenleib.

Natürlich gab es am Sonnabend nicht nur Spargel, sondern auch andere frische Erzeugnisse aus der Region – zum Beispiel Ziegenkäse vom Caprinenhof aus Lichtenstein bei Sornzig, Bioprodukte vom Hofgut Pulsitz oder Pflanzen vonder Baumschule Streubel aus Döbeln-Masten.

„Uns ist es nur nicht gelungen, einen Fleischer oder Bäcker zu gewinnen“, bedauerte Bernd Sonntag. „So ein Backofen sorgt immer für ein schönes Flair.“ Doch bei den Betrieben herrscht gewissermaßen Hochsaison – kein Platz mehr im Terminkalender für Ostrau. Aber das kann sich beim nächsten Mal – sollte der Frischemarkt am neuen Standort als Erfolg gewertet werden – ja noch ändern. „Wenn die Händler zufrieden sind und die Leute kommen und kaufen, wollen wir weitermachen“, verspricht der Mann vom Gewerbeverband und beißt in sein Fischbrötchen – denn auch ein paar schmackhafte Wassertiere gehörten am Sonnabend zum Repertoire.

Von André Pitz

Der Garten von Familie Fischer aus Pulsitz ist kein normaler. Denn wer kann schon von sich behaupten, ein ganzes Miniatur-Königreich mit liebevoll gestalteten Modellen, fahrenden Zügen und sogar einer Seilbahn direkt vor der Haustür zu haben? In diesem Jahr gibt es noch zwei Chancen, das mit eigenen Augen zu erleben.

19.05.2019

Wieder mit dem Zug schnell von Döbeln nach Dresden kommen – das wünschen sich zahlreiche Einwohner des Altkreises. Am Samstag organisierten die Grünen mitten im Wahlkampf zwei Sonderfahrten auf der Strecke, um dem Wunsch Nachdruck zu verleihen. Denn der Partei geht alles zu langsam.

19.05.2019

Heiko Anders ist leidenschaftlicher Naturfotograf. Besonders die Wölfe in Mitteldeutschland haben es ihm angetan. Er fährt regelmäßig in acht Wolfsreviere in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg, um neue Aufnahmen für das Wolfsmonitoring zu machen. Aus seinen Bildern ist jetzt ein Buch entstanden. Vehement spricht er sich dabei gegen den Abschuss der Tiere aus.

19.05.2019