Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Roßweiner Kanon soll auch in Corona-Zeiten erklingen
Region Döbeln Roßweiner Kanon soll auch in Corona-Zeiten erklingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 25.03.2020
Momentan nicht möglich: Gemeinsames Singen. Musiklehrer Maik Oyen würde dafür gern digitale Wege finden. Quelle: Bartsch
Roßwein

„Singen macht Freude“ heißt der Kanon, den Grundschullehrer Maik Oyen gerade erst neu komponiert hat. Freude ist dieser Tage besonders gefragt, auch...

Leere Regale im Supermarkt – die Lebensmittelindustrie sorgt für Nachschub. Für Friki in Döbeln ist die aktuelle Corona-Krise eine große Herausforderung. Der Geflügelproduzent stößt an Grenzen und sucht händeringend nach Unterstützung.

24.03.2020

Wie schützt man sich und andere vor einer Virus-Infektion? Um handlungsfähig zu bleiben, wurde für die Stadtverwaltung Leisnig ein Führungsstab gegründet. Der tritt täglich zusammen. Und was wird dort besprochen?

24.03.2020

Lange wurde das Projekt „Digitale Dörfer Sachsen“ belächelt. Wer braucht so etwas? Wir können uns doch auch einfach so unterhalten. Jetzt könnte die App „DorfFunk“ wichtiger denn je werden. Wir zeigen, was die App kann und welche Chance sie gerade jetzt für Ostrau und Zschaitz-Ottewig bietet.

24.03.2020