Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Volltrunkene Frau setzt Auto bei Etzdorf in den Straßengraben
Region Döbeln Volltrunkene Frau setzt Auto bei Etzdorf in den Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 16.09.2019
Fast zwei Promille ergab der Atemalkoholtest. (Symbolbild) Quelle: dpa
Etzdorf

Am Sonntagabend hat eine Frau ihr Auto im volltrunkenen Zustand bei Etzdorf in den Straßengraben gesetzt. Wie die Polizei mittelt, war die 38-Jährige auf der Straße Zur Höhe in Richtung Etzdorf unterwegs, als sie nach links von der Fahrbahn abkam und letztlich im Graben landete. Dabei sind sowohl ein Zaun als auch eine Mauer in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Frau kam ohne Verletzungen davon, muss sich jetzt jedoch wohl wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. Denn der vor Ort durch die Polizei durchgeführte Atemalkoholtest ergab stattliche 1,94 Promille. Die Beamten stellten den Führerschein der Frau sicher und veranlassten eine Blutentnahme.

Von ap/DAZ

Jahr für Jahr wird mit der Leisniger Benefizgala Geld für einen guten Zweck gesammelt. In diesem Jahr kommt die Summe vier Schulen rund um Leisnig zugute. Mindestens 4.000 Euro werden verteilt.

16.09.2019

Die Aussteigerfamilie S. kampierte im Sommer in Klosterbuch auf dem Gelände des Fachwerkhofs Pohl. Einige Wochen später wurden sie von der Polizei gesucht. Nun hat sich der Fall aufgeklärt.

16.09.2019

Auf dem Döbelner Weinfest, konnten die Besucher am Wochenende regionalen sowie Wein aus dem Ausland probieren. Zu Musik von verschiedenen Bands, philosophierten die Weinbauer über den guten Wein und die nächste Ernte.

15.09.2019