Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Döbeln Zigarettenautomat gesprengt: Polizei sucht Zeugen
Region Döbeln

Zigarettenautomat gesprengt: Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 19.11.2020
Ein Zigarettenautomat wurde in der Nacht zum Donnerstag gesprengt. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Döbeln

Mitten in der Nacht hörte eine Zeugin in der Karl-Liebknecht-Straße in Döbeln einen lauten Knall: Unbekannte öffneten in der Nacht zum Donnerstag, gegen 2.25 Uhr, einen Zigarettenautomaten mit bislang unbekannten Sprengmittel. Der Automat wurde dabei komplett zerstört. Teile flogen bis auf die Straße. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Täter entkamen mit einer unbekannten Menge Zigarettenschachteln und dem im Automaten befindlichen Bargeld. Die Zeugin hatte die Täter, vermutlich eine Frau und zwei Männer, fußläufig in Richtung Hermsdorf flüchten sehen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert. Konkrete Angaben zum Stehlschaden liegen aktuell nicht vor.

Zeugen gesucht

Die Polizei ermittelt nun wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und des besonders schweren Falls des Diebstahls. Außerdem werden Zeugen gesucht. Wem sind in der Karl-Liebknecht-Straße in Döbeln und im Umfeld die drei Personen aufgefallen? Wer kann Abgaben zu möglicherweise von ihnen genutzten Fahrzeugen machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Döbeln unter der Rufnummer 03431/65 90 entgegen.

Von DAZ

19.11.2020
19.11.2020
19.11.2020